05.12.2016
FLUG REVUE

Unbemannte Übeerwachung durch die LuftwaffeHeron 1 erreicht 30000 Flugstunden in Afghanistan

Kürzlich hat das Einsatzgeschwader in Mazar e-Sharif die 30000. Flugstunde mit dem unbemannten Aufklärungssystem Heron 1 von IAI erreicht.

IAI Heron 1 Afghanistan ca. 2016

Die von der Luftwaffe gemieteten IAI Heron 1 haben seit Frühjahr 2010 über 30000 Flugstunden in Afghanistan absolviert (Foto: Cassidian).  

 

Bereits im Frühjahr 2010 sind drei Systeme der Heron 1 in Mazar e-Sharif im Einsatz. Die technisch-logistischen Aufgaben für den Betrieb des Systems Heron werden hierbei durch die Industrie (Airbus DS Airborne Solutions GmbH) im Einsatzland wahrgenommen. Für den Einsatzflugbetrieb und die Auswertung der Aufklärungsdaten sind Luftwaffensoldaten verantwortlich. Das Taktische Luftwaffengeschwader 51 „Immelmann“ in Jagel stellt hierzu die für den Einsatz erforderlichen Piloten, Sensorbediener und das Luftbildauswertepersonal.

Mit der Möglichkeit in Echtzeit Aufklärungsinformationen über einen Zeitraum von deutlich über 24 Stunden, Tag und Nacht, für die Einsatzkräfte zur Verfügung zu stellen, erweiterte Heron 1 Fähigkeiten der Truppe. Sehr schnell wurde das neue System akzeptiert und von den Soldaten geschätzt.

Heron 1 ist laut Luftwaffe aufgrund seiner Sensor-Ergebnisse und der „äußerst zuverlässigen Verfügbarkeit des Gesamtsystems“ zu einem „unverzichtbaren Unterstützungselement des Einsatzes“ geworden. Seit November setzt die Luftwaffe den Heron 1 auch in Mali ein.



Weitere interessante Inhalte
General Atomics MQ-9B SkyGuardian Militärdrohne absolviert 48-stündigen Ausdauerflug

26.05.2017 - Eine Militärdrohne des US-amerikanischen Rüstungsunternehmens General Atomics absolvierte einen zwei Tage dauernden Testflug. Das Muster MQ-9B soll für die Luftnahunterstützung eingesetzt werden. … weiter

Zivile Frachtversion der Hercules Erstflug der LM-100J in Marietta

25.05.2017 - Der erste Lockheed Martin LM-100J-Frachter hob am Donnerstag in Marietta zu seinem Erstflug ab, der an die drei Stunden dauerte. … weiter

Modernisierungsprogramm Saudische E-3A erhalten Radar-Verbesserungen

24.05.2017 - Das Radar System Improvement Program für die fünf Boeing E-3A AWACS der saudischen Luftstreitkräfte ist abgeschlossen worden. … weiter

Teil eines Rekord-Rüstungdeals 150 Black Hawks für Saudi-Arabien

21.05.2017 - Beim Besuch von US-Präsident Trump in Riad wurde ein großes Waffengeschäft vereinbart, zu dem auch UH-60-Hubschrauber von Sikorsky gehören. … weiter

Neue Version für den Export Kampfhubschrauber Harbin Z-19E fliegt

19.05.2017 - Bei AVIC Harbin Aircraft Industries hat der Z-19E am Donnerstag seinen offiziellen Erstflug absolviert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App