11.02.2014
FLUG REVUE

Singapore Air ShowIAI stellt Super Heron vor

Auf der Singapore Air Show enthüllte Israel Aerospace Industries eine neue Version des unbemannten Überwachungsflugzeugs Heron. Hauptmerkmal ist ein stärkerer Dieselmotor.

Super Heron Singapore Air Show 2014

IAI-Vorstandschef Joseph Weiss präsentierte die neue Super Heron auf der Singapore Air Show 2014 (Foto: IAI).  

 

Mit dem über 200 PS starken Motor von Fiat ist die Super Heron HF nun mehr als 275 km/h schnell und steigt auch schneller auf die Einsatzhöhe von bis zu 9000 Metern. Die Sensornutzlast beträgt 450 kg, die Abflugmasse steigt auf 1450 kg.

Wie bei Heron bietet IAI verschiedene Ausrüstungen wie optische Sensorbehälter oder Seitensichtradar und SIGINT-Sensoren.

Ein Prototyp des neuen MALE-Systems (Medium Altitude, Long Endurance) fliegt seit letzten Oktober. Laut Hersteller wären Serienflugzeug etwa zwei Jahre nach Bestellung lieferbar. Der Preis eines Systems dürfte 15 bis 20 Millionen Dollar betragen.



Weitere interessante Inhalte
Unbemannte Flugsysteme im Fokus DLR und Bundeswehr arbeiten zusammen

20.09.2017 - Das Luftfahrtamt der Bundeswehr und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt werden künftig stärker zusammenarbeiten. Im Fokus steht vor allem der Umgang mit unbemannten Luftfahrzeugen. … weiter

Neue Übernahme Northrop Grumman kauft Orbital ATK

19.09.2017 - Northrop Grumman hat überraschend angekündigt, Orbital ATK für 7,8 Milliarden Dollar in bar zu erwerben, plus Übernahme von Schulden in Höhe von 1,4 Milliarden Dollar. Die Transaktion wird … weiter

Absichtserklärung unterzeichnet Katar an Eurofightern interessiert

18.09.2017 - Während eines Besuchs im Golfstaat am Sonntag unterzeichneten der britische Verteidigungsminister Sir Michael Fallon und sein katarischer Amtskollege Khalid bin Mohammed al Attiyah eine … weiter

Alpen-Saga Eurofighter in Österreich

18.09.2017 - Österreich will seine Eurofighter der Tranche 1 ausmustern und ab 2020 durch eine „überschallschnelle Flotte mit uneingeschränkter Einsatzfähigkeit bei Tag und Nacht“ ersetzen. … weiter

Luftwaffe A400M des LTG 62 fliegen Hilfseinsätze in die Karibik

14.09.2017 - Die Luftwaffe fliegt im Auftrag des European Air Transport Command (EATC) für die Niederlande Hilfsgüter in die von Hurrikan Irma verwüsteten Gebiete in der Karibik. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot