05.09.2012
FLUG REVUE

ILA: Rheinmetall präsentiert erstmals hybrides Fluggerät

Rheinmetall Airborne Systems zeigt auf der UAS-Plaza ein neues Konzept im Bereich der taktischen Drohnen, welches Eigenschaften eines Hubschraubers und Flächenflugzeugs in sich vereint.

Rheinmetall Ocean

Rheinmetall Airborne Systems arbeitet an einem neuen Hybrid-UAV in der Gewichtsklasse um 150 kg (Zeichnung: Rheinmetall).  

 

Das taktische unbemannte Fluggerät wird zusammen mit Swiss UAV entwickelt. Als Eckdaten wird eine Flugdauer von acht Stunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 220 km/h genannt. Die Nutzlast soll bei 30 kg liegen. Eine Turbine erzeugt Strom für die elektrisch angetriebenen Rotoren und den Schubpropeller.

Laut Rheinmetall Airborne Systems will man zusammen mit den bestehenden Fluggeräten „eine Produktfamilie begründen, die Erfahrungen aus dem Einsatz mit aktuellen technischen Innovationen verbindet“.

Rheinmetall Airborne Systems stellt das unbemannte Aufklärungssystem KZO (Kleinfluggerät Zielortung) her, das der Bundeswehr wertvolle Dienste in Afghanistan leistet.

Im Rahmen des SAATEG-Programms (System für die Abbildende Aufklärung in der Tiefe des Einsatzgebietes) stellt Rheinmetall Airborne Systems der Bundeswehr seit 2010 mit dem System Heron ein weitreichendes, unbemanntes, fliegendes Aufklärungssystem für den Einsatz in Afghanistan zur Verfügung. Heron hat bislang mehr als 10.000 Flugstunden im Einsatzgebiet absolviert und wird für mindestens zwei weitere Jahre vor Ort bleiben.

Zum Messeauftritt des Unternehmens gehört auch die OPALE (optionally piloted, long endurance), eine zweimotorige DA-42, die in Zukunft wahlweise bemannt oder unbemannt eingesetzt werden kann.

Mit Wirkung zum 1. Juli 2012 hat Rheinmetall seinen bisherigen Produktbereich Flugsysteme in das Joint Venture „Rheinmetall Airborne Systems“ mit Cassidian als Partner eingebracht.



Weitere interessante Inhalte
Triebwerkshersteller aus München MTU will Invesitionsphase 2017 abschließen

23.02.2017 - MTU Aero Engines steigerte im vergangenen Geschäftsjahr erneut Umsatz und Gewinn. Nach großen Investitionen in neue Programme in den vergangenen Jahren will das Unternehmen in die Konsolidierung … weiter

Neue Zieldrohne der USAF QF-16 fliegt in Holloman

22.02.2017 - Nach dem Hauptverband in Tyndall AFB wird nun auch das Detachment 1 der 82nd ATRS in Holloman AFB mit QF-16-Zieldrohnen ausgestattet. … weiter

Marine-Transporthubschrauber Italien erhält ersten NH90 MITT

22.02.2017 - Die italienische Marine hat jüngst ihren ersten von zehn NH90 MITT übernommen. Derweil werden die NH90 NFH mit IFF Mode 5 nachgerüstet. … weiter

Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Leonardo Helicopters Mehr AW139 für Pakistan

21.02.2017 - Das pakistanische Verteidigungsministerium hat weitere AW139 bestellt. Sie sollen ab Mitte 2017 geliefert werden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App