15.08.2012
FLUG REVUE

ILA verspricht hochkarätiges UAS-Konferenz- und Workshop-Programm

Mit dem neu geschaffenen UAS-Segment (Unmanned Aircraft Systems) versucht die ILA 2012 einem international aufstrebenden Technologiebereich eine eigene Plattform zu bieten.

ILA Gelände Artist

Die ILA findet 2012 auf einem neuen Messegelände statt (Illustration: Messe Berlin).  

 

Zu den Bemühungen der Veranstalter zählt ein Konferenz- und Workshop-Programm, das am 12. September vormittags durch das UAS-Symposium des Bundesverbandes der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI) eröffnet wird. An dieser Veranstaltung werden hochrangige deutsche und internationale Vertreter aus Ministerien, Industrie und Militär teilnehmen, heißt es.

Am Nachmittag des 12. Septembers führt die Armed Forces Communications and Electronics Association  (AFCEA) ein Forum durch zum Thema „Der Einfluss moderner IT/Sensorik auf die Plattform- und Systemauslegung von UAS“.

Die Interessen-Vereinigung Unmanned Aerial Vehicle Deutschland, Austria, Confoederatio Helvetica (UAV DACH) wird am 13. September ganztägig eine Konferenz zu den Aspekten der Integration von UAS in den zivil genutzten Luftraum abhalten.

Abschließend werden am 14. September zwei UAS-Workshops mit internationaler Beteiligung von Industrie und Forschungseinrichtungen aus den Gebieten „Anwendungen von UAS“ (vormittags) und „Forschung und Innovation“ (nachmittags) durchgeführt.

Die unterschiedlichsten zivilen und militärischen unbemannten Fluggeräte, angeblich inklusive mehrerer Premieren, sind im Freigelände auf der neuen UAS-Plaza und bei der Bundeswehr, innerhalb des UAS-Pavillons in der Halle 3 sowie bei zahlreichen Ausstellern in den Hallen zu besichtigtigen.

Mehr zum Thema:
KS



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Airbus A400M RAF übernimmt dritte Atlas C1

06.07.2015 - Am Sonntagabend hat die Royal Air Force ihren dritten A400M-Militärtransporter von Sevilla nach Brize Norton überführt. … weiter

Langstrecken-Bombermission B-52H fliegt nach Australien und zurück

06.07.2015 - Zwei Stratofortress-Crews des 2nd Bomb Wing waren letzte Woche 44 Stunden nonstop in der Luft, um die strategischen Möglichkeiten der US-Bomberflotte zu demonstrieren. … weiter

Militärtransporter Airbus A400M: Alle Auslieferungen und Bestellungen

06.07.2015 - Die A400M-Auslieferungen kommen langsam wieder in die Gänge: Am Sonntag übernahm die britische Royal Air Force ihr drittes Exemplar. Damit sind nun 14 A400M in Kundenhand. … weiter

Hürdenlauf Die Geschichte des Airbus A400M

05.07.2015 - Wie alle europäischen Rüstungsprogramme hat die A400M eine bewegte Geschichte hinter sich. Von ersten Studien bis zur Auslieferung vergingen gut 30 Jahre. … weiter

Mädchen für alles Lockheed Martin C-130J

05.07.2015 - Die Hercules wurde schon immer für viele Aufgaben eingesetzt. Auch vom aktuellen Modell C-130J haben die US-Streitkräfte nun über ein halbes Dutzend Sonderausführungen im Einsatz. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2015

FLUG REVUE
07/2015
15.06.2015

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Air Force One und Co.
- Zwischenbericht Germanwings-Unglück
- 15. EBACE in Genf
- Frisian Flag
- A400M-Absturz
- UAV-Entwicklung Europa
- Kabinenbeleuchtung mit LEDs
- EXTRA Paris Airshow 2015

aerokurier iPad-App