ILA verspricht hochkarätiges UAS-Konferenz- und Workshop-Programm

Mit dem neu geschaffenen UAS-Segment (Unmanned Aircraft Systems) versucht die ILA 2012 einem international aufstrebenden Technologiebereich eine eigene Plattform zu bieten.

ILA Gelände Artist

Die ILA findet 2012 auf einem neuen Messegelände statt (Illustration: Messe Berlin).  

 

Zu den Bemühungen der Veranstalter zählt ein Konferenz- und Workshop-Programm, das am 12. September vormittags durch das UAS-Symposium des Bundesverbandes der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI) eröffnet wird. An dieser Veranstaltung werden hochrangige deutsche und internationale Vertreter aus Ministerien, Industrie und Militär teilnehmen, heißt es.

Am Nachmittag des 12. Septembers führt die Armed Forces Communications and Electronics Association  (AFCEA) ein Forum durch zum Thema „Der Einfluss moderner IT/Sensorik auf die Plattform- und Systemauslegung von UAS“.

Die Interessen-Vereinigung Unmanned Aerial Vehicle Deutschland, Austria, Confoederatio Helvetica (UAV DACH) wird am 13. September ganztägig eine Konferenz zu den Aspekten der Integration von UAS in den zivil genutzten Luftraum abhalten.

Abschließend werden am 14. September zwei UAS-Workshops mit internationaler Beteiligung von Industrie und Forschungseinrichtungen aus den Gebieten „Anwendungen von UAS“ (vormittags) und „Forschung und Innovation“ (nachmittags) durchgeführt.

Die unterschiedlichsten zivilen und militärischen unbemannten Fluggeräte, angeblich inklusive mehrerer Premieren, sind im Freigelände auf der neuen UAS-Plaza und bei der Bundeswehr, innerhalb des UAS-Pavillons in der Halle 3 sowie bei zahlreichen Ausstellern in den Hallen zu besichtigtigen.

Mehr zum Thema:
KS



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Große Übung in Nordnorwegen Luftwaffe bei Arctic Challenge

26.05.2015 - Bis zum Polarkreis geht es für die Teilnehmer an der multinationalen Übung Arctic Challenge 2015, an der die Luftwaffe in diesem Jahr zum ersten Mal teilnimmt. … weiter

Dauerläufer Die Bomber der USAF

24.05.2015 - Mit ihren Langstreckenbombern kann die US Air Force auf weltweite Krisen reagieren. Ohne Modernisierung könnte ihre Wirksamkeit allerdings deutlich abnehmen. Dabei müssen B-52H, B-1B und B-2A wohl … weiter

Alle Bestellungen des Jahres Militärflugzeugverkäufe 2015

23.05.2015 - Hier finden Sie aktuelle Infos zu den Militärflugzeugverkäufen aller Hersteller. ++ Here you find all infos on military aircraft contracts worldwide. … weiter

Meisterklasse Alenia Aermacchi M-346 Master

23.05.2015 - Mit seiner leistungsstarken und wendigen M-346 will Alenia Aermacchi künftige Piloten optimal auf die Anforderungen moderner Fighter vorbereiten. Ein integriertes Trainingssystem soll die Gesamtkosten … weiter

Luftwaffe startet Schwertranpsort Beschädigter Eurofighter geht nach Manching

22.05.2015 - Einen beschädigten Eurofighter will die Luftwaffe nächste Woche über die Autobahn zur Reparatur von Nörvenich nach Manching bringen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2015

FLUG REVUE
06/2015
11.05.2015

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- CSeries im Flugtest
- U-2 fliegt weiter
- A129 Mangusta
- Hamburger Messe
- Wie sicher ist Fliegen
- Tupolew Tu-104
- Boeing 747-8
- NASA-Kapsel Orion

aerokurier iPad-App
Frage des Monats

Welches Thema ist Ihr Favorit in der FLUG REVUE 05-2015?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse