ILA verspricht hochkarätiges UAS-Konferenz- und Workshop-Programm

Mit dem neu geschaffenen UAS-Segment (Unmanned Aircraft Systems) versucht die ILA 2012 einem international aufstrebenden Technologiebereich eine eigene Plattform zu bieten.

ILA Gelände Artist

Die ILA findet 2012 auf einem neuen Messegelände statt (Illustration: Messe Berlin).  

 

Zu den Bemühungen der Veranstalter zählt ein Konferenz- und Workshop-Programm, das am 12. September vormittags durch das UAS-Symposium des Bundesverbandes der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI) eröffnet wird. An dieser Veranstaltung werden hochrangige deutsche und internationale Vertreter aus Ministerien, Industrie und Militär teilnehmen, heißt es.

Am Nachmittag des 12. Septembers führt die Armed Forces Communications and Electronics Association  (AFCEA) ein Forum durch zum Thema „Der Einfluss moderner IT/Sensorik auf die Plattform- und Systemauslegung von UAS“.

Die Interessen-Vereinigung Unmanned Aerial Vehicle Deutschland, Austria, Confoederatio Helvetica (UAV DACH) wird am 13. September ganztägig eine Konferenz zu den Aspekten der Integration von UAS in den zivil genutzten Luftraum abhalten.

Abschließend werden am 14. September zwei UAS-Workshops mit internationaler Beteiligung von Industrie und Forschungseinrichtungen aus den Gebieten „Anwendungen von UAS“ (vormittags) und „Forschung und Innovation“ (nachmittags) durchgeführt.

Die unterschiedlichsten zivilen und militärischen unbemannten Fluggeräte, angeblich inklusive mehrerer Premieren, sind im Freigelände auf der neuen UAS-Plaza und bei der Bundeswehr, innerhalb des UAS-Pavillons in der Halle 3 sowie bei zahlreichen Ausstellern in den Hallen zu besichtigtigen.

Mehr zum Thema:
Militärluftfahrt

KS



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Projekt ODREA Patroller testet Ausweichsystem für unbemannte Fluggeräte

21.11.2014 - Mit einem Sagem Patroller wurde in der Nähe von Toulouse erstmals in Europa die Funktion eines automatischen Warn- und Ausweichsystems erprobt. Es geht um die Integration von UAVs in den regulären … weiter

Airbus Defence & Space Frankreich bestellt zwölf A330 MRTT

21.11.2014 - Airbus und die französische Beschaffungsbehörde DGA haben sich über einen Vertrag für zwölf Luftbetankungsflugzeugen des Typs A330 MRTT (Multi-Role Tanker Transport) geeinigt. … weiter

Schwergewichte für die Truppe Top 10: Die meistverwendeten Militärtransporter

21.11.2014 - Internationale Krisen und Hilfseinsätze zeigen immer wieder die große Bedeutung des militärischen Lufttransports. Selbst kleine Nationen leisten sich erstaunliche Transporter-Flotten. Welche Muster … weiter

US Air Force F-35 und F-22 üben erstmals gemeinsam

20.11.2014 - Von der Eglin AFB in Florida aus haben Raptors und Lighning IIs der USAF zum ersten Mal gemeinsame Angriffsmissionen trainiert. … weiter

Eurofighter Entwicklungsvertrag für Captor-E-Radar unterzeichnet

19.11.2014 - Nach vielen Verzögerungen hat die Eurofighter Jagdflugzeug GmbH heute den Auftrag für Entwicklung und Integration des Captor-E-Radars in den Eurofighter erhalten. Eine Milliarde Euro werden … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Frage des Monats

Welches Thema ist Ihr Favorit in der FLUG REVUE 12-2014?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


FLUG REVUE 12/2014

FLUG REVUE
12/2014
10.11.2014

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US Navy Top Gun
- jetBlue Airways
- Sikorsky - S-97
- CSeries fliegt wieder
- Bundeswehr-Mängel
- Helm-Displays
- Airlines & Hygiene
- EXTRA Raumfahrt

aerokurier iPad-App