05.12.2009
FLUG REVUE

Lockheed Martin RQ-170 Sentinel Stealth-UAV: Existenz bestätigt

Nachdem ein brauchbares Foto aus Kandahar aufgetaucht ist, hat die US Air Force am 4. Dezember die Existenz eines unbemannten Aufklärungs- und Beobachtungsflugzeugs mit Stealth-Eigenschaften bestätigt.

Die RQ-170 wurde gemäß der kurzen Mitteilung bei den „Skunk Works“ von Lockheed Martin in Kalifornien gebaut. Als Einsatzeinheit dient die auf dem Gelände der Tonopah Test Range in Nevada stationierte 30th Reconnaissance Squadron, die 2005 wieder aufgestellt wurde.

Weitere Details zu dem einstrahligen Nurflügler wurden offiziell nicht genannt. Auffallend sind jedoch die großen Verkleidungen auf den Tragflächen, von denen eine die Satellitenfunkantenne beherbergen könnte. Angeblich liegt die Spannweite bei etwa 20 Metern. Es scheint, dass der Sentinel nicht ganz extrem auf Stealth-Eigenschaften getrimmt wurde und eher in mittleren Höhen fliegt. Da ein solches Flugzeug in Afghanistan selbst nicht benötigt wird, gehen die Spekulationen dahin, dass die Maschine für Spionageflüge an den Grenzen des Iran, China und Pakistan dient.



Weitere interessante Inhalte
Pilotenschulung auf Stealth-Fighter F-35A erreicht 10000 Trainingsflüge in Luke

30.03.2017 - Am Mittwoch wurde auf der Luke AFB in Arizona der 10000. Ausbildungsflug auf der Lightning II absolviert. … weiter

Neues System von Rockwell Collins Überschallknall im Cockpit visualisiert

23.03.2017 - Der US-Avionikhersteller Rockwell Collins hat ein System entwickelt, das Piloten von künftigen Überschallflugzeugen die Lärmauswirkungen am Boden auf einem Display darstellt. … weiter

Marineflieger P-3C Orion zurück bei „Atalanta“

16.03.2017 - Die Deutsche Marine stellt der EU-Operation „Atalanta“ zum wiederholten Mal einen Seefernaufklärer zur Verfügung. … weiter

Testträger Gulfstream III Lockheed Martin verbessert AML

14.03.2017 - Das Airborne Multi-INT Lab von Lockheed Martin hat neue Fähigkeiten hinsichtlich der Sensorkontrolle und der Computerkapazitäten bekommen. … weiter

Luftbetankungsübung Rumänische F-16 trainieren mit KC-135

13.03.2017 - Die F-16 der rumänischen Luftstreitkräfte haben erstmals die Luftbetankung mit KC-135 der US Air Force geübt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App