05.12.2009
FLUG REVUE

Lockheed Martin RQ-170 Sentinel Stealth-UAV: Existenz bestätigt

Nachdem ein brauchbares Foto aus Kandahar aufgetaucht ist, hat die US Air Force am 4. Dezember die Existenz eines unbemannten Aufklärungs- und Beobachtungsflugzeugs mit Stealth-Eigenschaften bestätigt.

Die RQ-170 wurde gemäß der kurzen Mitteilung bei den „Skunk Works“ von Lockheed Martin in Kalifornien gebaut. Als Einsatzeinheit dient die auf dem Gelände der Tonopah Test Range in Nevada stationierte 30th Reconnaissance Squadron, die 2005 wieder aufgestellt wurde.

Weitere Details zu dem einstrahligen Nurflügler wurden offiziell nicht genannt. Auffallend sind jedoch die großen Verkleidungen auf den Tragflächen, von denen eine die Satellitenfunkantenne beherbergen könnte. Angeblich liegt die Spannweite bei etwa 20 Metern. Es scheint, dass der Sentinel nicht ganz extrem auf Stealth-Eigenschaften getrimmt wurde und eher in mittleren Höhen fliegt. Da ein solches Flugzeug in Afghanistan selbst nicht benötigt wird, gehen die Spekulationen dahin, dass die Maschine für Spionageflüge an den Grenzen des Iran, China und Pakistan dient.



Weitere interessante Inhalte
FLUG REVUE-Reihe: Faszination Drohnen (3) Drohneneinsatz im Rettungsteam

08.12.2016 - Drohnen gibt es in unterschiedlichsten Größen und mit unterschiedlichsten Fähigkeiten. Lockheed Martin ließ jetzt solche Drohnentypen im Verbund ein Feuer löschen, eine Person aufspüren und diese in … weiter

Schulungszentrum Erste japanische F-35 in Luke AFB

01.12.2016 - Wie andere ausländische Kunden bildet auch Japan seine F-35-Piloten in Luke AFB aus. Das erste Flugzeug ist nun beim 944 Fighter Wing eingetroffen. … weiter

Pleiten, Pech und Pannen Top 10: Die spektakulärsten Flugzeuge, die nie flogen

01.12.2016 - Senkrechtstarter, Stealth-Jäger, Mach 3 schnelle Jäger: Die Luftfahrtgeschichte ist voll von interessanten, aber erfolglosen Flugzeugprojekten, die trotz fortgeschrittener Entwicklung nie aus eigener … weiter

Luke AFB F-35 trainiert mit F-16

30.11.2016 - Beim 56th Fighter Wing der US Air Force werden gemeinsame Übungseinsätze von Fighting Falcon und Lightning II geflogen. Ziel ist eine optimale Koordination der aus unterschiedlichen Generationen … weiter

Südkorea erteilt Auftrag Lockheed Martin modernisiert KF-16

21.11.2016 - Für 1,2 Milliarden Dollar wird Lockheed Martin die F-16 der südkoreanischen Luftstreitkräfte mit neuen Systemen ausrüsten um sie weiter konkurrenzfähig zu halten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App