14.06.2010
FLUG REVUE

Northrop Grumman: Neues Luftschiff für den Überwachungseinsatz in Afghanistan

Die US-Truppen können nie genug Informationen bekommen. Ein Hybrid-Luftschiff soll hier neue Möglichkeiten eröffnen.

LEMV Artist Impression

Northrop Grumman entwickelt im Auftrag der US Army ein Hybrid-Luftschiff für Überwachungsaufgaben (Zeichnung: Northrop Grumman).  

 

Über eine halbe Milliarde Dollar läßt sich das US Army Space and Missile Defense Command die Entiwcklung und den Bau von drei  unbemannten LEMV (Long Endurance Multi-Intelligence Vehicle) kosten. Nach einem Wettbewerb mit Lockheed Martin wurde jetzt Northrop Grumman als Systemintegrator mit dem Projekt beauftragt.

In nur 18 Monaten soll das Hybrid-Luftschiff, das von Dieselmotoren angetrieben wird, geflogen und getestet sein. Danach wird es für die Truppenversuche „in den Mittleren Osten“ geschafft.

Laut Ausschreibung bietet das LEMV eine Sensornutzlast von 1135 kg, die mindestens 21 Tage lang in Höhen über 6100 Metern auf Station bleiben kann. Die Höchstgeschwindigkeit soll bei etwa 150 km/h liegen.

Northrop Grumman hat für LEMV ein Missionssystem entworfen, das verschiedenste optische, Infrarot- und Radarsensoren sowie Systeme zur Signalaufklärung managen kann. Aufgrund seiner Erfahrung mit UAVs wie der Global Hawk ist das Unternehmen auch für das Flugsteuersystem und die Kontrolle vom Boden aus zuständig.

Das Hybrid-Luftschiff stammt von der britischen Firma Hybrid Air Vehicles, die seit Jahren versucht, ihre Skycat-Modelle an den Mann zu bringen. Es wird erwaret, dass LEMV etwa 100 Meter lang ist.



Weitere interessante Inhalte
US Air Force RQ-4 nach Yokota verlegt

02.05.2017 - Der erste Global Hawk der USAF ist auf der Basis Yokota bei Tokio eingetroffen. Fünf der Aufklärungsdrohnen sollen dort bis Oktober stationiert werden. … weiter

Elektronische Aufklärung Bundeswehr soll Triton-Drohne erhalten

08.03.2017 - Der Generalinspekteur der Bundeswehr hat nun offiziell entschieden, die Northrop Grumman MQ-4C Triton mit dem Aufklärungssystem ISIS zu beschaffen. … weiter

Hohe Reichweite und Detailtreue RQ-4 testet Aufklärungskamera MS-177

02.03.2017 - Northrop Grumman hat mit der Flugerprobung der weitreichenden Multispektralkamera MS-177 in der RQ-4 Global Hawk begonnen. … weiter

„Tigertails“ in Iwakuni US Navy verlegt E-2D nach Japan

07.02.2017 - Die amerikanische Marine hat ihre erste mit Advanced Hawkeyes ausgerüstete Staffel nach Iwakuni verlegt. Sie ist nun Teil des Carrier Air Wing 5. … weiter

Trainerwettbewerb der USAF Northrop Grumman bietet nicht für T-X

01.02.2017 - Nach Raytheon zieht sich auch Northrop Grumman aus dem Strahltrainerwettbewerb der USAF zurück. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App