Northrop Grumman RQ-4 Global Hawk

 

 

 


Die wichtigsten X-Flugzeuge der NASA

06.04.2017 - Mit ihren Forschungsflugzeugen schrieb die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde NASA in der Nachkriegszeit Geschichte. Wir zeigen die wichtigsten X-Flugzeuge in unserer Übersicht. … weiter

  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Artikel zur Bilderstrecke …
RQ-4 Global Hawk nach Yokota verlegt
Der erste Global Hawk der USAF ist auf der Basis Yokota bei Tokio eingetroffen. Fünf der Aufklärungsdrohnen…
Northrop Grumman RQ-4 testet Aufklärungskamera MS-177
Northrop Grumman hat mit der Flugerprobung der weitreichenden Multispektralkamera MS-177 in der RQ-4 Global…
Northrop Grumman Global Hawk erreicht 200000 Flugstunden
Der unbemannte Höhenaufklärer RQ-4 hat seit dem Erstflug 1998 nun über 200000 Flugstunden geschafft. Diese…
Vereisungstests am Global Hawk
Die US Air Force hat mit einer RQ-4 in Edwards AFB Vereisungsversuche durchgeführt, um das Verhalten des…
Northrop Grumman RQ-4 Global Hawk fliegt mit SYERS-2
Northrop Grumman hat erstmals einen normalerweise von der U-2 genutzten Aufklärungssensor in der unbemannten…
Fliegende Relaisstationen der US Air Force erreichen 100000 Einsatzstunden
Seit 2008 verwendet die US Air Force bemannte und unbemannte Plattformen für die Datenübertragung zu…
FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App