15.06.2009
FLUG REVUE

Paris Air Show: Boeing etabliert Geschäftsbereich für UAVs

Boeing kündigte auf der Paris Air Show die Einrichtung einer Unmanned Airborne Systems Division an. Sie soll versuchen, das Unternehmen zu einem der führenden Anbieter von unbemannten Fluggeräten zu machen.

Laut Jim Albaugh, Chef von Boeings Verteidigungssparte Integrated Defense Systems, werden die Modelle A160T Hummingbird, Unmanned Little Bird und SolarEagle (Vulture) vom neuen Bereich betreut. Auch die Tochterfirma Insitu und ihr ScanEagle berichtet nun an Vic Sweberg, der die aus Division leitet. Andere Projekte wie HALE und Phantom Ray verbleiben allerdings zunächst bei den Phantom Works.

Obwohl Boeing eine lange Tradition bei unbemannten Fluggeräten hat konnte man zuletzt keine wichtigen Programme gewinnen. Mit der neuen Organisationsstruktur hofft man, sich besser auf die speziellen Marktgegebenheiten einstellen zu können. Ehrgeiziges Ziel ist es, in den nächsten drei bis fünf Jahren zu einem führenden Lieferant von unbemannten Systemen aufzusteigen.



Weitere interessante Inhalte
Flüge von Tel Aviv nach Europa EL AL nimmt ersten Dreamliner ab September in Betrieb

27.06.2017 - Die israelische Fluggesellschaft setzt ihre erste Boeing 787-9 ab Herbst 2017 ein. Neben Europa soll auch Nordamerika und Asien mit dem Flottenzuwachs bedient werden. … weiter

Zehnte 747-8 Intercontinental für Korean Air Letzter Passagierjumbo vor der Auslieferung

26.06.2017 - In Everett bereitet Boeing die vermutlich letzte Boeing 747-8 der Passagierausführung "747-8 Intercontinental" auf die Auslieferung vor. Nur als Frachter und Business Jet ist das Flaggschiff noch … weiter

Neues Nordamerika-Ziel Mit Condor nach Phoenix

23.06.2017 - Amerika-Fans können ab Sommer 2018 mit der deutschen Airline direkt in das „Valley of the Sun“ fliegen. … weiter

Paris Air Show 2017 Airbus und Boeing verkaufen fast 900 Flugzeuge

22.06.2017 - Es ist ein ständiges Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden Luftfahrtgiganten. Auf der Internationalen Luftfahrtmesse in Le Bourget hatte Boeing nach der Ankündigung der 737 MAX 10 die Nase vorn. … weiter

Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App