18.11.2013
FLUG REVUE

Unbemanntes Überwachungsflugzeug aus ItalienPiaggio Aero Hammerhead UAV startet zum Erstflug

Der italienische Geschäftsreiseflugzeughersteller nutzte die Dubai Airshow, um am heutigen Montag den Erstflug einer Beobachtungsversion der P.180 Avanti zu verkünden.

P.1HH Hammerhead Erstflug 2013

Die Piaggio Aero P.1HH DEMO hob am 14. November 2013 in Trapani zum Erstflug ab, der zwölf Minuten dauerte (Foto: Piaggio Aero).  

 

Das Versuchsflugzeug P.1HH DEMO hob am 14. November vom Fliegerhorst Trapani der italienischen Luftstreitkräfte ab. Der Jungfernflug dauerte zwölf Minuten und führte etwa 20 Kilometer weitgehend über das Mittelmeer. Als Höchstgeschwindigkeit nennt Piaggio Aero 315 km/h, als maximale Flughöhe wurden 610 m erreicht.

Die P.1 Hammerhead wurde während des Flugs von der Bodenstation in Trapani aus kontrolliert. Ein Team von Piaggio und Selex ES überprüfte sowohl den automatischen Betrieb als auch die Eigenschaften bei Fernsteuerung.

Ziel von Piaggio Aero ist es, die P.1HH bis Ende 2014 einsatzreif zu machen. Das Programm wurde vor etwa zwei Jahren gestartet, um neben den gegenwärtig rückläufigen Geschäften im Bereich der Geschäftsreiseflugzeuge neue Märkte für die Avanti zu erschließen. Erste Rollversuche fanden Mitte Februar statt.

Das Hammerhead-Projekt wird von den italienischen Luftstreitkräften unterstützt, wobei allerdings noch keine Bestellung vorliegt. Mit einer Flughöhe von 13700 Metern und einer Flugdauer von 16 Stunden gehört die P.1HH in die MALE-Kategorie. Ein wesentlicher Vorteil der P.1HH soll es sein, dank Systemen entsprechend STANAG USAR 4671 sowohl in beschränkten als auch im allgemeinen Lufträumen fliegen zu können.

Großanteilseigner von Piaggio Aero sind die Tata Ltd. und Mubadala aus Abu Dhabi, die zuletzt eine Kapitalerhöhung von 190 Millionen Euro mitfinanzierten.



Weitere interessante Inhalte
Neues Seeüberwachungsflugzeug Piaggio zeigt MPA-Version der P.180 Avanti

11.11.2015 - Rechtzeitig zur Dubai Air Show rollte der erste MPA-Prototyp bei Piaggio Aerospace in Genua aus der Halle. … weiter

Piaggio Aerospace HammerHead für Italien

26.02.2015 - Die italienischen Luftstreitkräfte haben den Kauf von sechs unbemannten Aufklärungsflugzeugen P.1HH angekündigt. … weiter

Serien-Prototyp für MALE-UAV Piaggio HammerHead fliegt

25.02.2015 - Von der Militärbasis Trapani Birgi auf Sizilien aus erprobt Piaggio Aerospace die Serienkonfiguration des unbemannten HammerHead. Die P.1HH basiert auf dem Geschäftsreise-Turboprop Avanti. … weiter

Unbemanntes Aufklärungsflugzeug VAE kaufen Piaggio HammerHead

09.03.2016 - Die Vereinigten Arabischen Emirate haben im Rahmen einer UAV-Messe in Abu Dhabi einen Vertrag für acht P.1HH unterschrieben. … weiter

Aufklärer Italien kauft Piaggio Aerospace P.1HH

18.06.2015 - Mit einer Ableitung seines Geschäftsreise-Turboprops Avanti erhofft sich Piaggio gute Geschäfte im Markt der unbemannten Aufklärungsflugzeuge. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App