20.04.2009
FLUG REVUE

Predator C Avenger ErstflugPredator C in der Flugerprobung

General Atomics Aeronautical Systems hat sein unter großer Geheimhaltung entwickeltes neues Predator-Modell mit Strahlantrieb vorgestellt.

Predator C erster Prototyp

Predator C Avenger startete am 4. April 2009 zum Jungfernflug (Foto: General Atomics Aeronautical Systems)  

 

Der Predator C Avenger startete am 4. April in Gray Butte bei Palmdale, Kalifornien, zum Jungfernflug. Das seit Jahren angekündigte unbemannte Fluggerät mit Strahlantrieb soll die erfolgreiche Predator-Familie (MQ-1 und MQ-9) um ein schnelleres Modell ergänzen. Hauptaufgabe soll die bewaffnete Aufklärung sein, wobei die Waffenzuladung ähnlich der des Predator B sein soll.

Predator C ist mit einem PW545B-Turbofan ausgerüstet und erreicht bis zu 740 km/h sowie Höhen um 18000 Meter. Je nach Bedarf können SAR-Radar und Kameras (IR, sichtbares Licht) installiert werden. Im Waffenschacht ist der Einbau eines großen Seitensichtradars möglich.

Mehr Details zum Predator C finden Sie in der nächsten FLUG REVUE, die ab 18. Mai am Kiosk zu finden ist.



Weitere interessante Inhalte
Internationale Luftfahrtmesse Berlin ILA ist 2018 im April

27.02.2017 - Die ILA Berlin Air Show findet 2018 vom 25. bis 29. April auf dem Berlin ExpoCenter Airport statt. … weiter

Französischer Luftfahrt- und Rüstungskonzern Safran steigert Umsatz und Gewinn

24.02.2017 - Der französische Technologiekonzern hat seine selbst gesteckten Ziele im Geschäftsjahr 2016 erreicht und erwartet für dieses Jahr weiteres Wachstum. … weiter

Armée de l´Air Patrouille de France plant große US-Tour

23.02.2017 - Die Patrouille de France wird ab Mitte März für rund sechs Wochen auf eine große Tour durch die USA gehen. Offizielle Anlass ist der 100. Jahrestag des Entritts der Vereinigten Staaten in den Ersten … weiter

Triebwerkshersteller aus München MTU will Invesitionsphase 2017 abschließen

23.02.2017 - MTU Aero Engines steigerte im vergangenen Geschäftsjahr erneut Umsatz und Gewinn. Nach großen Investitionen in neue Programme in den vergangenen Jahren will das Unternehmen in die Konsolidierung … weiter

Neue Zieldrohne der USAF QF-16 fliegt in Holloman

22.02.2017 - Nach dem Hauptverband in Tyndall AFB wird nun auch das Detachment 1 der 82nd ATRS in Holloman AFB mit QF-16-Zieldrohnen ausgestattet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App