14.03.2014
FLUG REVUE

Seit 2007 im EinsatzRAF: Reaper erreicht 50000 Stunden über Afghanistan

Die 39 Squadron der Royal Air Force hat die MQ-9A jetzt 50000 Stunden bei der „Operation Herrick" genutzt.

MQ-9A RAF Kandahar 2014

Die Royal Air Force hat fünf Reaper in Kandahar stationiert (Foto: Crown Copyright/Sergeant Ross Tilly).  

 

Die unbemannten Fluggeräte sind von Kandahar aus praktisch täglich im Einsatz, sowohl für die Überwachung als auch bewaffnet für eventuelle schnelle Luftnahunterstützug von ISAF-Truppen. Gesteuert werden die MQ-9A von RAF Waddington oder von der Creech AFB in Nevada aus.

Die RAF hat derzeit fünf Reaper im Bestand. Fünf weitere wurden von General Atomics in den USA jüngst übergeben und sollen bald ebenfalls in Afghanistan im Einsatz sein. Sie wurden Ende 2010 bestellt.



Weitere interessante Inhalte
Übung der Royal Air Force Eurofighter der Royal Air Force auf Asientour

02.01.2017 - Für Übungen in Malaysia, Japan und Südkorea verlegte die Royal Air Force acht Eurofighter nach Asien. Die Crews konnten wertvolle Erfahrungen sammeln. … weiter

Affinity Flight Training Grob G 120TP für britische Militärpilotenausbildung

21.11.2016 - Neun Monate nach Auftragserteilung hat Affinity Flying Training Services die ersten beiden Grob G 120TP für die Ausbildung nach RAF Cranwell geliefert. … weiter

Übungen in Malaysia, Japan und Korea Briten schicken Eurofighter nach Asien

04.10.2016 - Acht Eurofighter der Royal Air Force sind zur Übung "Exercise Bersama Lima 16" in Malaysia eingetroffen. Die von Tankern der RAF begleiteten Jäger werden Asien in mehreren Etappen besuchen. … weiter

Sonderlackierte Chinooks RAF feiert Geschwaderjubiläum

27.09.2016 - Das 100-jährige Bestehen ihrer 18(B) und 27 Squadron aus RAF Odiham und der 28 Squadron aus RAF Benson begeht Großbritanniens traditionsreiche Luftwaffe derzeit mit sonderlackierten Chinooks. … weiter

Europas neuer Militärtransporter Airbus A400M: Die aktuellen Nutzer

15.09.2016 - Der Militärtransporter A400M von Airbus Defence and Space ist ein viermotoriger Schulterdecker mit Turboprop–Triebwerken. Bisher haben acht Kundennationen insgesamt 174 Flugzeuge bestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App