06.02.2014
FLUG REVUE

UCAV-Demonstrator von BAE SystemsTaranis-Flugtests endlich bestätigt

BAE Systems und das britische Verteidigungsministerium haben am Mittwoch erste Details der Flugversuche mit Taranis freigegeben. Der UCAV-Testträger hob erstmals am 8. August 2013 ab.

Taranis Flug blau

BAE Systems führte den ersten Flug des Taranis-Demonstrators am 10. August 2013 durch (Foto: BAE Systems).  

 

IN DIESEM ARTIKEL

Laut Hersteller dauerte der erste Flug – wohl im australischen Woomera – rund 15 Minuten. Eine ganze Anzahl weiterer folgte, bei denen die Flugeigenschaften des Nurflüglers in unterschiedlichen Höhen und bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten erprobt wurden. Die maximale Flugdauer betrug knapp eine Stunde.

Das Taranis-Programm läuft seit Ende 2006. Rollout war im Juli 2010. Danach folgten langwierige Versuche am Boden und in Warton. Auch die Radarrückstrahlfläche des Stealth-Musters wurde genau vermessen. Rolltests begannen im April 2013.

Danach wurde Taranis per C-17 nach Australien gebracht (offiziell nicht bestätigt), wo die Maschine erneut zusammengebaut und dann mit Bob Fraser als „Pilot“ in die Luft gebracht wurden.


WEITER ZU SEITE 2: Taranis als Meilenstein in der Entwicklung unbemannter Kampflugzeuge

1 | 2 |     


Weitere interessante Inhalte
BAE Systems Erste Hawks treffen in Oman ein

01.08.2017 - BAE Systems hat zwei der acht bestellten Hawk Mk 166 zur Masirah Air Base geflogen. … weiter

Größter britischer Flugzeugträger HMS Queen Elizabeth auf erster Fahrt

26.06.2017 - Nach Abschluss der Ausrüstung hat der neu gebaute Flugzeugträger die Werft im schottischen Rosyth verlassen, um alle Systeme auf See zu testen. … weiter

BAE arbeitet an Verbesserungen Hawk-Demonstrator fliegt in Warton

09.06.2017 - BAE Systems hat den Erstflug seines im Februar auf der Airshow in Bengaluru vorgestellten Advanced Hawk durchgeführt. Der Jettrainer hat neue Systeme und einen geänderten Flügel. … weiter

Neues Raketentriebwerk Reaction Engines baut SABRE-Teststand

09.05.2017 - Das britische Luft- und Raumfahrtunternehmen plant ab 2020 Bodentests mit dem Hybridtriebwerk SABRE. … weiter

Nationale Fluggesellschaft der Schweiz Swiss: Die Flotte

04.05.2017 - Die Flotte der Swiss umfasst momentan 79 Flugzeuge. Zum Einsatz kommen bei der Schweizer Airline acht unterschiedliche Muster. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot