03.01.2016
FLUG REVUE

Tests in NordisraelAirMule macht ersten freien Flug

Kurz vor Jahresende schaffte Tactical Robotics den ersten freien Flug seines AirMule. Das UAV zeichnet sich durch ummantelte Rotoren im Rumpf aus.

AirMule Freiflug 30 Dezember 2015

Der unbemannte Drehflügler AirMule hat im Dezember 2015 seinen ersten Freiflug absolviert. Angetrieben wird das 6,2 Meter lange Fluggerät durch zwei Rotoren im Rumpf, die je 1,8 Meter Durchmesser haben (Foto: Urban Aeronautics).  

 

Seit 2009 hat der Prototyp des AirMule an die 200 Flüge absolviert, wobei er allerdings immer durch ein Seil gesichert war. Der erste freie Flug fand nun am 30. Dezember auf dem Flugplatz Megiddo im Norden Israels statt.

„Wir erwarten, dass wir 2016 nun endlich in der Lage sind, die einzigartigen Fähigkeiten des AirMule zu demonstrieren“, sagte Rafi Yoeli, Chef von Urban Aeronautics, der Muttergesellschaft von Tactical Robotics.

Der Air Mule (Lastenesel) ist dafür gedacht, ohne Probleme auch in Waldgebieten oder im Umfeld von Häusern zu operieren, das die beiden Rotoren geschützt im Rumpf liegen. Das etwa eine Tonne schwere Gerät wird von einer 730 shp starken Turbomeca Arriel 1D1 angetrieben. Für die Serienausführung soll die stärkere Arriel 2 (985 shp) verwendet werden.

Tactical Robotics bietet für den Export eine Version namens Cormorant an. Sie soll 440 Kilogramm über eine Distanz von 300 Kilometern verfrachten können und 185 km/h schnell sein. Neben militärischen Anwendungen wird auch die Entwicklung einer bemannten zivilen Ausführung untersucht.



Weitere interessante Inhalte
Neue Zieldrohne der USAF QF-16 fliegt in Holloman

22.02.2017 - Nach dem Hauptverband in Tyndall AFB wird nun auch das Detachment 1 der 82nd ATRS in Holloman AFB mit QF-16-Zieldrohnen ausgestattet. … weiter

Marine-Transporthubschrauber Italien erhält ersten NH90 MITT

22.02.2017 - Die italienische Marine hat jüngst ihren ersten von zehn NH90 MITT übernommen. Derweil werden die NH90 NFH mit IFF Mode 5 nachgerüstet. … weiter

Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Leonardo Helicopters Mehr AW139 für Pakistan

21.02.2017 - Das pakistanische Verteidigungsministerium hat weitere AW139 bestellt. Sie sollen ab Mitte 2017 geliefert werden. … weiter

Manching und Lechfeld Airbus DS EBS liefert ASR-S-Radare

21.02.2017 - Airbus DS Electronics and Border Security hat jüngst das fünfte und sechste von insgesamt 20 Radaren der ASR-S-Serie ausgeliefert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App