12.08.2014
FLUG REVUE

Grand Forks AFBUSAF fliegt zwei UAVs in der gleichen Platzrunde

Die US Air Force und die US Customs and Border Protection haben in Grand Forks Versuche zum Betrieb von mehreren unbemannten Fluggeräten im gleichen Luftraum durchgeführt.

MQ-9 CBP Test Grand Forks August 2014

Zwei MQ-9 Predator B des amerikanischen Grenzschutzes flogen Anfang August 2014 auf der Grand Forks AFB gemeinsam in der Platzrunde (Foto: USAF).  

 

Der von der Federal Aviation Administration abgesegnete Test wurde mit zwei MQ-9 Predator B des Grenzschutzes durchgeführt. Ihre Bediener mussten den Anweisungen der Fluglotsen im Tower der Grand Forks AFB in North Dakota folgen. Unter anderem wurde eine Landung simuliert während das zweite UAV auf den Start wartete.

Die Durchführung des Versuchs beim 119th Wing bedurfte über ein Jahr der Vorbereitung. Von der Möglichkeit, mehrere Predators gemeinsam im Luftraum zu haben verspricht sich die Customs and Border Protection bessere Einsatzmöglichkeiten.



Weitere interessante Inhalte
Ausbildung von Jetpiloten Luftwaffe: 50 Jahre Pilotenschmiede in Sheppard

05.01.2017 - Wer Jetpilot werden möchte, der kommt an Sheppard nicht vorbei. Dort werden junge Flugschüler der Luftwaffe ausgebildet – und das seit 50 Jahren. … weiter

Übung der Royal Air Force Eurofighter der Royal Air Force auf Asientour

02.01.2017 - Für Übungen in Malaysia, Japan und Südkorea verlegte die Royal Air Force acht Eurofighter nach Asien. Die Crews konnten wertvolle Erfahrungen sammeln. … weiter

T-Time in St. Louis Neuentwicklung Boeing T-X

08.11.2016 - Boeing will mit einer Neuentwicklung die Konkurrenz im Trainerwettbewerb der US Air Force schlagen. Partner bei dem am 13. September vorgestellten Modell ist Saab. … weiter

Der Bestseller aus Fort Worth Top 10: Die größten F-16-Nutzer

07.11.2016 - Mehr als 4500 Exemplare der Lockheed Martin F-16 Fighting Falcon wurden gebaut. Kaum ein anderer westlicher Überschalljäger kann höhere Stückzahlen vorweisen. Wer hat die meisten von ihren Piloten … weiter

Grünes Licht Serienfreigabe Boeing KC-46A

17.10.2016 - Mit einem Jahr Verzug hat das Pentagon die Fertigung des neuen Tankers Boeing KC-46A für die USAF freigegeben. Diverse Probleme im Entwicklungsprogramm kommen Boeing teuer zu stehen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App