08.09.2009
FLUG REVUE

Argentinischer Auftrag für Astrium

Der argentinische Telekommunikations-Anbieter ARSAT hat Astrium damit beauftragt, den Satelliten Arsat 1 mit Schlüsseltechnologien auszurüsten: der Satelliten-Steuerungseinheit (SPU), dem Zentralzylinder und dem Antriebssystem. Arsat 1, der erste einer Serie von Satelliten, soll im Jahr 2012 starten und wird ganz Südamerika abdecken.

Die Satelliten-Steuerungseinheit (SPU) ist der Bordcomputer der Satellitenplattform und damit eine der Schlüsselkomponenten. Die SPU unterstützt die kundenspezifisch in Argentinien entwickelte Software für Überwachung der Fernsteuerungs-, Telemetrie- und fahrzeuginternen Schnittstellen. Sie beobachtet auch die Systeme des Raumfahrzeugs und trägt aufgrund ihrer hohen Leistungsfähigkeit zur Fehlererkennung und -beseitigung (FDIR) bei.

Astrium hat bereits mehr als 100 Überwachungs-Computer für viele Projekte an unterschiedliche internationale Satellitenintegratoren geliefert.

 

Der Zentralzylinder aus Verbundwerkstoff stellt als Primärstrukur von Arsat 1 das „Rückgrat“ des Satelliten dar. Seine Masse von nur 50 kg wird durch die Verwendung von „Ultra-High-Modulus“-Kohlefasern in Sandwich-Bauweise erzielt. Er stellt die Verbindung mit der Trägerrakete her und trägt die bis zu drei Tonnen Gesamtmasse des Satelliten. Astrium hat bereits mehr als 70 Zentralzylinder ausgeliefert. Sowohl bei der Satelliten-Steuerungseinheit als auch beim Zentralzylinder entschied sich ARSAT nach einem internationalen Wettbewerb für Astrium.

 

Später fiel die Wahl auch beim Antriebssystem auf Astrium. Dabei handelt es sich um ein Diergol-System, das mit Oxidator und Brennstoff arbeitet, um den Satelliten nach der Trennung von der Trägerrakete in seine endgültige Position im Orbit zu bringen. Über die gesamte Lebensdauer des Satelliten hinweg gewährleistet es dessen aktive Lagekontrolle und Stabilisierung über drei Achsen, um seine Antennen exakt ausrichten zu können.Astrium hat bereits mehr als 50 solcher Diergol-Systeme an verschiedene Kunden geliefert.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App