05.08.2010
FLUG REVUE

Ariane 5 bringt zwei neue Satelliten ins All

Das europäische Raumtransportunternehmen Arianespace hat am 4. August 2010 um 22.59 Uhr MEZ erfolgreich zwei weitere Kommunikationssatelliten auf ihre Bahnen um die Erde befördert: NILESAT 201 und Rascom-QAF1R.

Ariane 5 bringt zwei neue Satelliten ins All

Die dritte Ariane 5 in diesem Jahr hob am 4. August in Kourou ab. © Arianespace  

 

Beim insgesamt 196. Start einer Ariane-Rakete und dem 52. Flug einer Ariane 5 wurden damit der fünfte und sechste von sieben aller in diesem Jahr weltweit gestarteten Kommunikationssatelliten ins All gebracht. Währenddessen zeichnete das Unternehmen neun neue Verträge für Transporte auf geostationäre Transferbahnen sowie fünf spezifische Sojus-Kontrakte, womit ein neuer Auftragsrekord aufgestellt wurde.

NILESAT 201 wurde im Auftrag des ägyptischen Betreibers Nilesat von Thales Alenia Space auf der Basis der Plattform Spacebus 4000B2 gebaut und hatte eine Startmasse von 3200 Kilogramm. Der dreiachsenstabilisierte Raumflugkörper verfügt über 24 Ku-Band- und vier Ka-Band-Transponder und soll Direktfernsehübertragungen für den Mittleren Osten, Afrika und die Golfstaaten sicherstellen. Dafür wurde er über sieben Grad westlicher Länge positioniert, wo er mindestens 15 Jahre lang Dienst un soll.

Rascom-QAF1R steht im Dienst des panafrikanischen Betreibers RascomStar-QAF und wurde ebenfalls von Thales Alenia Space gebaut. Die Plattform Spacebus 4000B3 hatte eine Startmasse von 3050 Kilogramm und ist mit zwölf Ku-Band- und acht C-Band-Transpondern ausgestattet.  Zielgebiet für die TV-Übertragungen ist der Afrikanische Kontinent einschließlich Teilen Europas und des Mittleren Ostens, wofür der Datellit einen Standort über 2,85 Grad Ost einnahm. Seine Lebensdauer wurde mit ebenfalls 15 Jahren veranschlagt.

Die Mission V196 war der 38. erfolgreiche Flug einer Ariane 5 in Folge.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App