01.03.2010
FLUG REVUE

Arianespace wird OHO-1 ins All befördern

Der Satellitenbetreiber Over Horizon LLC hat das europäische Raumtransportunternehmen Arianespace beauftragt, seinen ersten Telekommunikationssatelliten OHO-1 auf eine geostationäre Transferbahn zu befördern. Die Mission soll Mitte 2012 stattfinden.

Over Horizon ist damit der 32. Kunde, der Arianespace einen oder bereits mehrere seiner Raumflugkörper anvertraut hat. OHO-1 wird gemeinsam von der US-amerikanischen Orbital Science Corp. und der französisch-italienischen Thales Alenia Space gebaut und basiert auf der Plattform Star 2.3. Die Startmasse wird mit rund 3200 kg angegeben, die Lebensdauer mit 15 Jahren.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot