16.06.2011
FLUG REVUE

Bewährt und neu beim DLR-Vorstand

Prof. Johann-Dietrich Wörner ist am 15. Juni 2011 vom Senat des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt für weitere fünf Jahre als Vorstandsvorsitzender des DLR berufen worden. Am gleichen Tag benannte der Berufungsausschuss des DLR Prof. Hansjörg Dittus zum Raumfahrtvorstand.

Nach seiner zwölfjährigen Amtszeit als Präsident der Technischen Universität Darmstadt trat Wörner am 1. März 2007 sein Amt als Vorstandsvorsitzender des DLR an. In seiner ersten Amtszeit konnte er maßgebliche Entscheidungen in der Luft- und Raumfahrt auf nationaler und internationaler Ebene herbeiführen und somit die Stellung Deutschlands als anerkannter Partner in der Hochtechnologie festigen und ausbauen. Neben seiner Tätigkeit beim DLR ist Prof. Wörner Mitglied in weiteren wissenschaftlichen Gremien und Akademien, führt seit dem Jahr 2000 den Mediationsprozess zum Ausbau des Frankfurter Flughafens und hat im Jahr 2011 das Dialogforum zu "Stuttgart 21" vorbereitet.

Hansjörg Dittus studierte von 1977 bis 1982 Physik und Geophysik an der Universität München. Nach dem Diplom arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Allgemeine und Angewandte Geophysik der Universität München und wurde 1986 promoviert. 1987 wechselte er ins Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM) der Universität Bremen. Dort übernahm er zunächst die Leitung des Projekts "Fallturm Bremen", wo er den Aufbau des Großlabors zur Durchführung von Experimenten unter Schwerelosigkeit bis zur Inbetriebnahme im Jahre 1991 verantwortete. Anschließend leitete Dittus die Abteilung Gravitations- und Fundamentalphysik am ZARM und wurde drei Jahre später zum Leiter des Gesamtbereichs Raumfahrttechnologie und Fundamentalphysik ernannt. Seine wissenschaftlichen Leistungen finden sich in seinen rund 100 Veröffentlichungen. Im Jahr 2006 wurde Hansjörg Dittus zum Professor im Fachbereich Produktionstechnik/Maschinenbau und Verfahrenstechnik der Universität Bremen ernannt. 

Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer



  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App