27.05.2010
FLUG REVUE

SOFIA First LightBoeing 747 mit SOFIA-Teleskop absolviert "First Light"

Premiere für das fliegende Teleskop SOFIA von NASA und DLR. Das Instrument an Bord einer umgebauten Boeing 747SP absolvierte in der Nacht zum Mittwoch den so genannten "First Light" Mission mit ersten Messungen.

SOFIA steht für "Stratospheric Observatory for Infrared Astronomy". Nach Angaben der NASA startete die Boeing 747SP um 21:44 Uhr Ortszeit am Dienstagabend und landete rund acht Stunden später wieder in Palmdale in Kalifornien. Beim so genannten First Light fällt sinngemäß erstmals Licht durch ein neues Teleskop.

Spektakulär ist vor allem die Anordnung des 2,7 Meter Spiegelteleskops. Es ist im hinteren Rumpfteil einer modifizierten Boeing 747SP eingebaut. Zur Beobachtung wird ein Rolladen an der Seite des Rumpfes im Flug geöffnet. Die Wissenschaftler sitzen währenddessen innerhalb der Druckkabine an ihren Instrumenten.

Das gesamte Programm ist eine enge Kooperation zwischen DLR und NASA. Nach Angaben des DLR werden derzeit die ersten Messdaten von der Mission am Dienstagabend ausgewertet.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
HS


Weitere interessante Inhalte
Raumgleiter der Sierra Nevada Corporation Dream Chaser wird auf Gleitflug vorbereitet

31.08.2017 - Mit einem Schlepptest unter einem Helikopter hat für das Mini-Space-Shuttle Dream Chaser die zweite Flugtestphase begonnen. … weiter

NASA Auf der Suche nach dem nächsten X-Flugzeug

23.08.2017 - US-Luftfahrtunternehmen haben fünf Konzepte für neue Versuchsflugzeuge erarbeitet. Nun hat die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde NASA die nächste Ausschreibungsrunde eingeläutet. … weiter

Künftige bemannte Raumkapsel "Power on" für die Orion

22.08.2017 - Ingenieure von Lockheed Martin und der US-Raumfahrtbehörde NASA haben dem Crew-Modul der Orion-Kapsel Leben eingehaucht: Erstmals wurden Kernsysteme angeschaltet und getestet. … weiter

Elektroantrieb Verteilte elektrische Antriebe: Strömung mit Strom

12.08.2017 - Vom kleinen Start-up bis zum großen Flugzeughersteller: Derzeit ist das Thema „verteilte elektrische Antriebe“ in aller Munde. Dabei sind verschiedene Konzepte im Rennen. … weiter

Messungen für künftige Überschalljet-Projekte NASA testet Überschallknall über Florida

26.07.2017 - Ab dem 21. August testet die NASA über Florida den Überschallknall beim Überflug des Kennedy Space Centers. Mikrofone am Boden und an Bord eines Motorseglers vermessen die entstehende Lärmsignatur, um … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot