30.07.2013
FLUG REVUE

Chandra entdeckt erstmals einen Planeten im Röntgenlicht

Zum ersten Mal, seit vor rund 20 Jahren Exoplaneten, also Himmelskörper, die einen anderen Stern als unsere Sonne umkreisen, entdeckt wurden, hat jetzt das NASA-Röntgenteleskop Chandra ebenfalls einen solchen Planeten gefunden.

63 Lichtjahre von der Erde entfernt fand Chandra im System HD 189733 eine Störung in der Röntgenstrahlung des Sterns, als dieser offensichtlich von einem Planeten passiert wurde. Die Messungen wurden inzwischen vom ESA-Röntgenstronomiesatelliten XMM Newton bestätigt. „Tausende von potenziellen Planetenkandidaten wurden bisher ausschließlich im sichtbaren Licht gefunden“, sagte dazu Katja Poppenhaeger vom Harvard-Smithonian Center for Astrophysics in Cambridge, Massachusetts. „Die Tatsache, dass wir nun einen im Röntgenlicht entdeckt haben, vermittelt uns wichtige Erkenntnisse über die Natur der Exoplaneten.“

Der gefundene Planet HD 189733b gehört zur Klasse der heißen Jupiter, ist also so groß wie der gleichnamige Planet unseres Sonnensystems, seiner Sonne jedoch etwa 30-Mal näher als die Erde von unserem Stern. Seine Umlaufzeit beträgt nur 2,2 Tage. Aufnahmen der NASA-Satelliten Kepler und Hubble ergaben eine blaue Farbe, was auf Silikatpartikel in seiner Atmosphäre hinweist. Die starke Röntgen- und UV-Strahlung des Muttersterns sorgen dafür, dass pro Sekunde zwischen 100 Millionen und 600 Millionen Kilogramm der Planetenatmosphäre einfach „weggeblasen“ werden.

Chandra fand zudem heraus, dass es noch einen zweiten, kleineren Stern in diesem System gibt, der älter ist als der Hauptstern und etwa 30-Mal weniger Röntgenstrahlung abstrahlt. Damit wurde zum ersten Mal in der Astronomiegeschichte ein Sonnensystem entdeckt, dessen Sonne von einem Planeten und einem zweiten Stern umkreist wird.

Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer



  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App