13.01.2014
FLUG REVUE

Versorgungsmission Orbital-1Cygnus-Kapsel hat an der Raumstation angelegt

Der kommerzielle Raumtransporter Cygnus des privaten Raumfahrtunternehmens Orbital Sciences Corp. hat die erste Etappe ihrer Mission erfolgreich absolviert: Am frühen Morgen des 12. Januar (Eastern Standard Time, 11:08 Uhr MEZ) wurde sie fest mit dem US-Knotenmodul Harmony verbunden.

Cygnus

Mit dem Stationsarm bugsierte Koichi Wakata die Kapsel an Harmony heran. © NASA  

 

Der japanische Astronaut Koichi Wakata saß an den Steuerungshebeln des Stationsarms an der Arbeitsstation in der Cupola und ergriff mit diesem die Kapsel, als sie nahe genug an die Station herangedriftet war. Mit Unterstützung seines Kollegen Richard Mastracchio gelang dann die feste Verbindung an Harmony. Nach den üblichen Dichtigkeitsprüfungen öffneten Hopkins und Mastracchio schließlich um 12:15 Uhr EST die Luke und eröffneten damit den Frachttransfer. In den nächsten fünf Wochen wird nun die Kapsel entladen, bevor sie am 18. Februar wieder ablegt. Cygnus ist im Gegensatz zur Dragon-Kapsel des Konkurrenten SpaceX nicht für die weiche Landung ausgelegt, sondern wird, wie die russischen Progress-Transporter, das europäische ATV und das japanische HTV, beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre am 19. Februar verglühen.

flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
Neues System von Rockwell Collins Überschallknall im Cockpit visualisiert

23.03.2017 - Der US-Avionikhersteller Rockwell Collins hat ein System entwickelt, das Piloten von künftigen Überschallflugzeugen die Lärmauswirkungen am Boden auf einem Display darstellt. … weiter

Luftfahrtfortschung NASA führt Überschall-Testflüge durch

21.03.2017 - Die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde will mit einer Reihe von Flugtests Technologien untersuchen, die künftige Überschallflugzeuge effizienter machen sollen. … weiter

X-Modelle NASA-Luftfahrtforschung: X-Flugzeuge

13.03.2017 - Schneller, leiser, sparsamer: Mit einer Reihe von X-Flugzeugen will die NASA neuen Öko-Technologien zum Durchbruch verhelfen. Bei der Umsetzung könnten auch Branchenneulinge zum Zuge kommen. … weiter

Sechs Frauen im Finale Wer wird die erste deutsche Astronautin?

02.03.2017 - Im Rahmen der Initiative "Die Astronautin" sucht das Unternehmen HE Space derzeit eine geeignete Frau für eine zehntägige Mission auf der ISS. Sechs Bewerberinnen stehen nun im Finale. … weiter

Mit Dragon-Kapsel SpaceX plant Mondmission mit Weltraumtouristen

28.02.2017 - Die US-Raumfahrtfirma SpaceX will Ende 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App