21.09.2010
FLUG REVUE

Die Discovery steht auf der Startrampe

Das Raumtransportsystem STS-133, bestehend aus dem Orbiter Discovery, dem Außentank für Flüssigwasserstoff und Flüssigsauerstoff sowie den beiden Feststoffboostern, hat gestern Nacht die Startrampe Pad 39A am Kennedy Space Center in Florida erreicht.

Die Fahrt auf dem riesigen Raupenschlepper (Crawler) begann um 19.23 Uhr Ortszeit am Vehicle Assembly Building, und nach einer Strecke von 6,3 Kilometern erreichte die Kombination die Rampe um 01.49 Uhr nachts. Bis zum Start, der für den 1. November vorgesehen ist, werden hier noch zahlreiche Vorbereitungsarbeiten und Trainingsaktivitäten der Besatzung durchgeführt.

Beim letzten, elftägigen Flug der Raumfähre Discovery vor ihrer Außerdienststellung werden auf dem Express Logistics Carrier-4 wichtige Ersatzteile und Verbrauchsgüter zur Internationalen Raumstation befördert. Das wird der 35. Flug eines Space Shuttles zur ISS sein. An Bord befindet sich zudem das aus dem früheren Multi-Purpose Logistics Module umgebaute Permanent Multi-Purpose Module Leonardo, das während der Mission dauerhaft an die Station angekoppelt wird. Es dient künftig als zusätzlicher Lagerraum für Güter aller Art.

Die Besatzung der Discovery bilden Alvin Drew, Nicole Stott, Pilot Eric Boe, Commander Steve Lindsey, Michael Barratt und Tim Kopra (auf unserem Foto von links nach rechts). Sie tragen auf ihren Raumanzügen ein Missionsabzeichen, das auf Entwürfe des inzwischen verstorbenen Künstlers Robert McCall zurückgeht. Dabei ist das Space Shuttle, obwohl in der Startphase dargestellt, ohne Außentank und Booster zu sehen, so dass es hier nur als ein Symbol für den Abschluss des aktiven Dienstes der Discovery steht.



Weitere interessante Inhalte
Kraftpakete der Raumfahrt Top 10: Die stärksten Raketen der Welt

16.08.2016 - Nicht die Länge ist entscheidend, sondern die Leistung für die Aufnahme von Trägerraketen in den exklusiven Club der Kraftpakete. … weiter

Finale Shuttle Letzte Space Shuttle Mission gelandet: UPDATE 11:57 Uhr

21.07.2011 - Die Space Shuttle Ära ist zu Ende. Um 11:57 landete die Atlantis am Kennedy Space Center. … weiter


Letzter Space Shuttle legt von der ISS ab

19.07.2011 - Der Space Shuttle Atlantis hat am Dienstagmorgen von der Internationalen Raumstation ISS abgelegt. Er bereitet sich auf seine Rückkehr auf die Erde am Donnerstag vor, die letzte Landung eines Space … weiter


Endeavour startet zur Abschiedsvisite bei der ISS

17.05.2011 - Technische Probleme hatten den letzten Start der Raumfähre Endeavour um fast drei Wochen verzögert, aber schließlich war es am 16. Mai 2011 soweit. Um 14.56 Uhr Ortszeit hob das Space Shuttle unter … weiter

Endeavour letzter Flug Space Shuttle Endeavour soll heute zum letzten Flug starten

29.04.2011 - Finaler Flug für das Space Shuttle Endeavour. Klappt der weitere Verlauf des Countdowns ohne Schwierigkeiten, dann soll die Raumfähre am Freitagnachmittag Ortszeit am Kennedy Space Center abheben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App