14.01.2015
Erschienen in: 01/ 2015 FLUG REVUE

Download E-KioskDie schönsten Bilder von „Astro-Alex“

165 Tage lang lebte und arbeitete der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst im All und absolvierte dabei ein umfangreiches wissenschaftliches Forschungsprogramm. Davon erfuhr die Öffentlichkeit relativ wenig, umso mehr dafür über seine Freizeit, die er mit dem Fotografieren der Erde fast völlig ausfüllte.

FR 01-2015 Space Impressionen-teaserbild

Wie leichte Gardinen im Wind wehen die Nordlichter über dem Pol. Das lautlose Naturschauspiel sieht aus der Höhe besonders grandios aus. Foto und Copyright: Alexander Gerst  

 

Lesen Sie den kompletten Artikel in Ausgabe 01/2015

Ausgabe: 01/2015



Weitere interessante Inhalte
LTE-Nachfolger ESA-Initiative für 5G-Satelliten

22.06.2017 - Die europäische Raumfahrtagentur ESA und führenden Unternehmen der Satellitenindustrie wollen bei der Entwicklung von Satelliten für das Mobilfunknetz der Zukunft zusammenarbeiten. … weiter

Frachttransport zur Raumstation Erste wiederverwendete Dragon-Kapsel an der ISS angedockt

06.06.2017 - SpaceX hat für die jüngste Versorgungsmission für die Internationale Raumstation ISS erfolgreich einen bereits benutzten Dragon-Frachter eingesetzt. … weiter

Deutscher ESA-Astronaut So heißt Gersts nächste ISS-Mission

29.05.2017 - Alexander Gerst hat am Montag in Köln den Namen und das Logo seiner nächsten Mission zur Internationalen Raumstation präsentiert. … weiter

Europäische Weltraumorganisation Drohnenversuche in sizilianischen Höhlen

23.05.2017 - Am vergangenen Wochenende beteiligte sich ESA-Astronaut Luca Parmitano an Höhlenforschungen auf Sizilien. Der Einsatz von Drohnen in dunklen, beengten Räumen wurde hier in der Praxis erprobt. … weiter

Neues Raketentriebwerk Reaction Engines baut SABRE-Teststand

09.05.2017 - Das britische Luft- und Raumfahrtunternehmen plant ab 2020 Bodentests mit dem Hybridtriebwerk SABRE. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App