02.09.2009
FLUG REVUE

DLR StudentenwettbewerbDLR eröffnet dritten Ideenwettbewerb für Studenten

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) startet den dritten Ideenwettbewerb des Studentenprogramms REXUS/BEXUS (Raketen/Ballon-EXperiment für Universitäts-Studenten).

Ab sofort können Studenten Vorschläge für Experimente einreichen, die in der Gondel eines Stratosphärenballons im Herbst 2010 oder auf einer Höhenforschungsrakete im Frühjahr 2011 durchgeführt werden. Einsendeschluss für die Experimentvorschläge ist der 16. November 2009. Die Raketen und Ballons starten vom nördlich des Polarkreises gelegenen Europäischen Raumfahrtzentrum Esrange bei Kiruna in Schweden. Sie ermöglichen den Studenten mit ihren unterschiedlichen Flugprofilen einzigartige Umweltbedingungen für ihre Experimente.

Ein BEXUS-Ballon bietet auf seinem Flug zwei bis fünf Stunden Zeit für wissenschaftliche Untersuchungen. Dabei erreicht er mit einer maximalen Höhe von 35 Kilometern die mittlere Stratosphäre. Der Flug einer REXUS-Rakete dauert hingegen nur etwa fünf Minuten. Dafür trägt sie die Experimente bis in eine Höhe von etwa 90 Kilometern, also bis an die Grenze des Weltraums.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App