13.11.2013
FLUG REVUE

NASA-Planetensonde CassiniEin neuer Blick auf unsere Erde

Die NASA hat ein Foto veröffentlicht, das die Raumsonde Cassini vom Saturnsystem geschickt hat. Darauf sind auch die Erde und der Mond, der Mars und die Venus als winzige Punkte zu sehen.

cassini-erde

Ein einzigartiger Blick auf das innere Sonnensystem aus dem Saturnschatten heraus. © NASA  

 

Das Bild sieht wie eine Grafik von Künstlerhand aus, aber es stammt tatsächlich aus dem All, angefertigt von der – in Bezug auf die Sonne – hinter dem Saturn fliegenden Raumsonde Cassini. Das Panoramaabbild entstand aus 141 einzelnen Weitwinkelfotos vom System des Ringplaneten, überspannt eine Distanz von 651.591 Kilometern und zeigt den Gasriesen mit seinem inneren Ringsystem in Echtfarben.

Das Mosaik ist Teil der NASA-Kampagne „Wave at Saturn“, mit der die NASA am 19. Juli 2012 die Öffentlichkeit aufgefordert hatte, den Saturn am Himmel zu suchen und ihm zuzuwinken, diesen Tag gemeinsam zu feiern und Bilder übers Internet auszutauschen. Als Antwort sollte sich Cassini mit einem symbolischen Bild zurück auf die Erde revanchieren, weil die Sonde genau an diesem Tag hinter dem Saturn stand und sich ihr ein ungestörter Blick auf die inneren Planeten bot. Zugleich sind auf diesem einzigartigen Foto sieben Saturnmonde zu sehen. Dadurch, dass der nur aus feinstem Staub bestehende sogenannte E-Ring von hinten von der Sonne beschienen wird, ist er hier sehr deutlich zu erkennen, während sich alle anderen Ringe klar und deutlich abzeichnen.

 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
Space Poop Challenge NASA sucht Lösungen für Toilettengang im All

30.11.2016 - Wie könnte es Astronauten auf Langzeitreisen leichter gemacht werden, ihre Notdurft zu verrichten? Die US-Raumfahrtbehörde hat dafür einen Ideenwettbewerb im Internet ausgelobt. … weiter

OSIRIS-REx Asteroiden-Jäger

15.11.2016 - Die NASA-Sonde OSIRIS-REx ist nicht das erste Raumfahrzeug, das auf Tuchfühlung mit einem Asteroiden geht. Aber sie soll mehr Gestein und Staub zurück zur Erde bringen als bisherige Missionen. … weiter

Morphing Wing im Windkanal NASA will den gesamten Flügel verbiegen

04.11.2016 - Seit längerer Zeit versuchen Ingenieure, nahtlos-biegsame Flügel zu konstruieren, die ihre Form ohne Klappen stufenlos verändern können. Jetzt schlagen NASA und MIT einen neuen Ansatz vor: Das … weiter

NASA vergibt Aufträge an vier Unternehmen Grüne Experimentalflugzeuge

11.10.2016 - Die amerikanische Luft- und Raumfahrtbehörde NASA lässt ihre X-Flugzeuge wieder aufleben, um Öko-Technologien zu erproben. Kürzlich wurden weitere Unternehmen mit der Ausarbeitung von Konzepten … weiter

Juno-Sonde Jupiter-Mission der NASA

20.09.2016 - Nach fünf Jahren ist die Juno-Sonde der US-Raumfahrtbehörde NASA am 5. Juli an ihrem Ziel angekommen. Sie soll die Geheimnisse des Jupiter entschlüsseln. Doch die Bedingungen sind eine … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App