26.09.2008
FLUG REVUE

26.9.2008 - SARLupeErfolgreiche Abnahme von SAR-Lupe

Das erste deutsche satellitengestützte Radar-Aufklärungssystem SAR-Lupe ist vom Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung (BWB) erfolgreich abgenommen worden.

Die fünf Satelliten des Systems befinden sich im Betrieb und liefern höchstauflösende Bilder. Die Bundeswehr nutzt das System bereits seit Dezember 2007 in einem operationellen Teilbetrieb.

Damit ist die Bundeswehr in der Lage, raumgestützt nahezu weltweit und unabhängig von Tageslicht und Wetter Radarbilder in höchster Qualität zu gewinnen. SAR-Lupe besteht aus fünf baugleichen Satelliten, einem Satelliten- und einem Nutzerbodensegment.  

Dr. Ingo Engeln, SAR-Lupe-Projektleiter bei der Bremer OHB-System AG, sagte dazu: "Mit der erfolgreichen Endabnahme schließt unser Team ein wichtiges Entwicklungs-Programm ab. Ich bin sehr stolz auf das Ergebnis und freue mich über den Erfolg des Gesamtsystems. Damit haben wir gezeigt, dass wir ein kompetenter und verlässlicher Partner für Satellitensysteme sind."

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Europäisches Satellitennavigationssystem Galileo-Uhren funktionieren nicht korrekt

20.01.2017 - Es gibt Probleme beim europäischen Satellitennavigationssystem Galileo. Bei fünf Satelliten wurden Anomalien bei den Atomuhren an Bord entdeckt. … weiter

75. Starterfolg in Serie Ariane 5 ES bringt vier Galileo-Satelliten ins All

17.11.2016 - Erstmals beförderte eine Ariane 5 vier Galileo-Satelliten gleichzeitig in den Orbit. Damit besteht die Konstellation des europäischen Satellitennavigationssystems nun aus 18 Satelliten. … weiter

Bundestag gibt Mittel frei BND erhält eigene Aufklärungssatelliten

11.11.2016 - Der Bundesnachrichtendienst erhält eigene Aufklärungssatelliten. Die entsprechenden Mittel gab jetzt der Bundestag frei. … weiter

Europäisches Satellitennavigationssystem 14 Galileo-Satelliten sind im Orbit

24.05.2016 - Das Europäische Satellitennavigationssystem wächst weiter: eine Sojus-Rakete brachte am Dienstag die Galileo-Satelliten 13 und 14 in ihre Umlaufbahn. … weiter

Europäisch-russische Mars-Mission Erstes Signal von ExoMars empfangen

15.03.2016 - Knapp zwölf Stunden nach dem Start an Bord einer russischen Proton-Rakete kam am Montagabend das erste Signal des Trace Gas Orbiter und des Landemoduls Schiaparelli im Kontrollzentrum in Darmstadt an. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App