21.09.2013
FLUG REVUE

Bemannte RaumfahrtErfolgreicher Test der CST-100-Triebwerke

Die künftige bemannte Raumkapsel CST-100 von Boeing ist nach einer Serie erfolgreicher Tests ihrer Lageregelungstriebwerke auf dem White Sands Space Harbor in Las Cruces, New Mexico, dem Erstflug ein Stück näher gekommen.

cst-100

Eines der Lageregelungstriebwerke während der jüngsten Tests. © NASA  

 

Boeing und Aerojet Rocketdyne führten die Prüfungen unter Weltraumbedingungen in einer simulierten Höhe von 30.500 Metern durch. Die Steuertriebwerke, die jeweils einen Schub von 6,7 Kilonewton abgeben, mussten dabei langsames Hoch- und Herunterfahren sowie längeren Betrieb für Lageänderungen der Kapsel demonstrieren. Boeing entwickelt ein komplettes Transportsystem für Astronauten, bestehend aus der CST-100 und der Trägerrakete Atlas V, im Rahmen des Partnerschaftsprogramms CCP (Commercial Crew Program) mit der NASA. Der zurückliegende Test war der neunte von 20 sogenannten „Meilensteinen“, die Boeing auf dem Weg zur Zulassung passieren muss. Der Hersteller rechnet damit, dass das Ziel im nächsten Sommer erreicht sein wird.

Das Lageregelungssystem OMAC (Orbital Maneuvering and Attitude Control) der Kapsel verfügt über 24 Kleintriebwerke, die zu jeweils sechs in vier Bündeln gruppiert sind. Sie dienen für Bewegungen in allen drei Achsen bis hin zur Annäherung an Zielflugkörper wie die ISS oder das Abbremsen sowie die Trennung vom Servicemodul vor dem Wiedereintritt in die Erdatmosphäre. Dank ihrer Anbringung am Servicemodul können sie gleichzeitig im Notfall auf der Startrampe als Rettungsraketen dienen, die komplette Kapsel von der Rakete trennen und anschließend aus der Gefahrenzone transportieren.

 

Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer



  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App