28.07.2014
FLUG REVUE

40 Kilometer in zehn JahrenFahrtrekord für den Mars Rover „Opportunity“

Das NASA-Marsfahrzeug „Opportunity“ hat am Montag einen neuen Streckenrekord für Fahrten auf Himmelskörpern außerhalb der Erde aufgestellt.

Rover Opportunity Distanz auf dem Mars 2014

Das Marsfahrzeug "Opportunity" fährt derzeit am Rand des Kraters "Endeavour" (Foto: NASA).  

 

Opportunity und andere Rover - Distanzen 2014

"Opportunity" hat sich im Juli 2014 an die Spitze der Fahrzeuge auf Mond und Mars gesetzt (Foto: NASA).  

 

Die alte Bestmarke stammt von Lunochod 2. Das sowjetische Mondfahrzeug schaffte nach seiner Landung im Januar 1973 innerhalb von fünf Monaten etwa 39,93 Kilometer, wie die Vermessung der Spuren durch den Lunar Reconnaissance Orbiter (LRO) der NASA ergab.

„Opportunity“ war am Montag 48 Meter unterwegs und überschritt damit die Marke von 25 Meilen (40,22 Kilometer).

Sollte der kleine Rover, der im Januar 2004 auf dem Mars landete, die Marathondistanz von 42,2 Kilometern erreichen könnte er bis zum „Marathon Valley“ kommen, wo die Wissenschaftler eine interessante Tongesteinsformation vermuten.

Derzeit ist der vom Jet Propulsion Laboratory der NASA in Pasadena, Kalifornien, kontrollierte Rover am westlichen Rand des großen Endeavour-Krater unterwegs, den er 2011 nach 32 Kilometern Fahrt erreichte.  Ursprünglich waren „Opportunity“ und das Schwestergefährt „Spirit“ für Distanzen von etwa einem Kilometer ausgelegt.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
KS


Weitere interessante Inhalte
Concorde-Nachfolger mit vermindertem Überschallknall NASA-Überschallprojekt QueSST: Windkanaltest bis Mach 1.6

27.02.2017 - Rund 70 Jahre nach dem ersten Überschallflug der Bell X-1 gewinnt das Thema Concorde-Nachfolger wieder an Fahrt: Das bei Lockheed Martin entworfene Modell eines künftigen, "leisen" … weiter

Falcon 9 von SpaceX Erster kommerzieller Start vom Launch Complex 39A

20.02.2017 - Am Sonntag ist eine Falcon 9 mit Nachschub für die Internationale Raumstation ISS gestartet. Es war seit langem der erste Raketenstart von der historischen Startrampe 39A des Kennedy Space Centers in … weiter

Reduzierung von Fluglärm Computersimulation für leisere Flugzeuge

01.02.2017 - In der Flugzeugentwicklung werden numerische Strömungssimulationen zur Verbesserung der Aerodynamik schon lange eingesetzt. Doch sie können auch zur Verringerung von Fluglärm beitragen. … weiter

NASA-Luftfahrtforschung Pratt & Whitney entwickelt Öko-Triebwerk

31.01.2017 - Der Triebwerkshersteller aus Hartford, Connecticut soll im Auftrag der NASA einen effizienten und dennoch leisen und sauberen Antrieb entwerfen. … weiter

Für das Starliner-Raumschiff Boeing präsentiert neuen Raumanzug

26.01.2017 - Leichter und bequemer: Astronauten an Bord von Boeings künftigem Raumschiff CST-100 Starliner werden andere Raumanzüge als bisher tragen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App