13.05.2011
FLUG REVUE

Galileo: Neue Erkenntnisse aus alten Daten

Es lohnt sich durchaus, "alte" Daten einer längst zerstörten Raumsonde noch einmal mit modernen Methoden zu untersuchen: US-Wissenschaftler entdeckten bei einer Analyse der Angaben des Magnetometers an Bord der Jupitersonde Galileo einen rund 1200 Grad Celsius heißen Magma-Ozean unter der Kruste des Mondes Io.

Galileo war am 18. Oktober 1989 gestartet worden und umkreiste nach seiner Ankunft am Jupitersystem den Gasriesen insgesamt 34-mal, wobei er auch die Monde des Planeten gründlich erforschte. Dabei wurde unter anderem Salzwasser auf den Monden Europa, Ganymed und Callisto gefunden, während Io wegen der Intensität seiner Vulkanausbrüche überraschte.

Wissenschaftler der Universitäten von Kalifornien und Michigan nahmen sich nun die damals gewonnenen Daten erneut vor und richteten ihr Augenmerk beonders auf bislang geheimnisvolle Erscheinungen im Magnetfeld des Mondes. Im Zusammenhang mit der Tatsache, dass die Oberfläche von Io geradezu von aktiven Vulkanen übersät ist, die rund 100-mal so viel Lava pro Jahr ausspucken wie alle Erdvulkane zusammen, kamen sie zu dem Schluss, dass das nur möglich ist, weil sich unter der relativ dünnen Kruste ein riesiger Magma-Ozean befindet.

Die Io-Vulkane waren bereits 1979 von der Tiefraumsonde Voyager entdeckt worden, und schon damals hatten Wissenschaftler herausgefunden, dass sie deshalb so aktiv sind, weil der ganze Mond von den Gravitationskräften des Gasriesen regelrecht "durchgeknetet" wird. Neuere Erkenntnisse der Mineralogie weisen zudem darauf hin, dass bestimmte Gesteine in geschmolzener Form ganz bestimmte elektrische Eigenschaften aufweisen. Diese erklären nun die Abweichungen im Magnetfeld des Mondes.

Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer



  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App