11.03.2014
FLUG REVUE

Satellitentransport im JumboKasachstans Erdbeobachtungssatellit DZZ-HR ist unterwegs zum Start

Der von Airbus Defence and Space gebaute erste Erdbeobachtungssatellit Kasachstans hat Toulouse verlassen und befindet sich auf der Reise zum europäischen Raumfahrtstartgelände Kourou in Französisch-Guayana.

shipment

Mit einem Frachtjumbo der Air France wird der Satellit nach Kourou transportiert. © Airbus Defence and Space  

 

DZZ-HR hat heute Morgen die Reinräume von Airbus Defence and Space in Toulouse verlassen und ist derzeit unterwegs nach Südamerika. Eine europäische Vega-Trägerrakete wird ihn von dort in den Orbit bringen; der Start ist für den 25. April 2014 geplant.

DZZ-HR ist ein 900 Kilogramm schwerer Satellit mit einer hohen Auflösung. Aus einer niedrigen sonnensynchronen Umlaufbahn wird er der Republik Kasachstan ein umfassendes Spektrum ziviler Anwendungen liefern – von der Überwachung von Naturressourcen und Landwirtschaft bis hin zur Bereitstellung von Kartendaten und Unterstützung von Rettungskräften im Katastrophenfall.

Airbus Defence and Space hatte nach einem internationalen Ausschreibungsverfahren im Jahr 2009 von Kazakhstan Gharysh Sapary (KGS) den Auftrag für die Lieferung eines Erdbeobachtungssatelliten-Systems für die Regierung der Republik Kasachstan erhalten.

Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
Mehr als 4000 Teilnehmer erwartet International Astronautical Congress kommt 2018 nach Bremen

20.03.2017 - Eine der wichtigsten Veranstaltungen für die internationale Raumfahrtbranche findet vom 1. bis 5. Oktober 2018 im Messe- und Kongresszentrum in Bremen statt. … weiter

Umweltüberwachungssystem der Europäischen Union Zweiter Sentinel-Satellit gestartet

07.03.2017 - In der vergangenen Nacht wurde der Satellit Sentinel-2B gestartet. Mit dem Satelliten soll die Abbildungsqualität des EU Umweltüberwachungssystems Copernicus verdoppelt werden. … weiter

Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Ökologischer Raketenantrieb Ins All mit Sauerstoff und Ethanol

16.02.2017 - In einem Kooperationsprojekt haben das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die brasilianische Raumfahrtagentur Agência Espacial Brasileira (AEB) neue Einspritzköpfe für ein … weiter

Arianespace Airbus Safran Launchers wird Hauptaktionär

01.12.2016 - Das Joint Venture von Airbus Defence and Space und Safran übernimmt die Anteile der französischen Raumfahrtbehörde CNES am Raketenbetreiber und -vermarkter Arianespace. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App