07.09.2009
FLUG REVUE

Leonardo ISSLeonardo ist komplett entladen

07.09.2009 Die 13 Astronauten und Kosmonauten an Bord der Internationalen Raumstation haben am Sonntag, dem 6. September, die Entladung des Mehrzweckmoduls Leonardo abgeschlossen. Noch heute wird das Modul mit Experimentproben und Müll beladen und dann wieder in der Ladebucht der Discovery verstaut.

Das in Italien gebaute Multi-purpose Logistics Module (MPLM) dient zur Versorgung der Station mit Fracht und wird zu diesem Zweck an einem der Kopplungsstutzen installiert. Dort können die Besatzungsmitglieder durch eine Luke den Innenraum betreten, oder besser hineinschweben, die Güter herausholen und für den Rückflug verbrauchte Dinge verstauen. Am Sonntagabend hatte die Crew dann ein paar Stunden Freizeit. Die beiden ESA-Astronauten Frank De Winne und Christer Fuglesang gaben aus dem Columbus-Modul ein Fernsehinterview.

Nach sieben Tagen im Verbund wird sich die Crew der Discovery heute abend von der ISS-Stammbesatzung verabschieden und die Luken zwischen beiden Raumfahrzeugen schließen.

 



Weitere interessante Inhalte
Kraftpakete der Raumfahrt Top 10: Die stärksten Raketen der Welt

16.08.2016 - Nicht die Länge ist entscheidend, sondern die Leistung für die Aufnahme von Trägerraketen in den exklusiven Club der Kraftpakete. … weiter

Britischer ESA-Astronaut zurück auf der Erde Tim Peake wird in Köln untersucht

20.06.2016 - Am Samstag landete der britische Astronaut Tim Peake nach einem halben Jahr auf der ISS wohlbehalten auf der Erde. Nun wird er beim DLR und der ESA in Köln untersucht. … weiter

Aufblasbares Wohnmodul für die ISS BEAM entfaltet sich beim zweiten Versuch

30.05.2016 - Nachdem der erste Anlauf am Donnerstag scheiterte, konnten Astronauten an Bord der ISS am Samstag das Modul BEAM von Bigelow Aerospace erfolgreich aufblasen. … weiter

Countdown läuft Raumfahrt auf der ILA 2016

24.05.2016 - Von der Ariane 6 über neue Missionen bis zur Internationalen Raumstation:Im ILA Space Pavilion steht die Faszination Raumfahrt im Vordergrund. … weiter

Langzeitmission auf der ISS Erkenntnisse für den Flug zum Mars

23.05.2016 - Nach 340 Tagen auf der Internationalen Raumstation ISS sind der NASA-Astronaut Scott Kelly und sein russischer Kollege Michail Kornijenko am 1. März wieder auf der Erde gelandet. Doch ihre Mission ist … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App