03.03.2016
FLUG REVUE

Fast ein Jahr auf der ISSDie schönsten Bilder von NASA-Astronaut Scott Kelly

Scott Kelly ist am Mittwoch nach 340 Tagen auf der ISS in Kasachstan gelandet, am Donnerstag soll er in Houston ankommen. Wir zeigen die schönsten Fotos, die der NASA-Astronaut während seines Langzeitaufenthalts gemacht hat.

Fotos von Scott Kelly von der ISS 2

Polarlichter hat Scott Kelly mehrfach von der ISS aus mit der Kamera eingefangen. Foto und Copyright: Scott Kelly  

 

340 Tage hat der NASA-Astronaut Scott Kelly auf der internationalen Raumstation ISS verbracht, so lange wie bisher kein anderer. Am Mittwoch sind Kelly und seine russischen Kollegen Mikhail Kornienko und Sergey Volkov zur Erde zurückgekehrt. Ihre Sojuz-Kapsel landete um 10.26 Uhr (Ortszeit) südöstlich der Stadt Dzhezkazgan in Kasachstan.

Am Donnerstag wird Kelly zurück in den USA erwartet, um 18.55 Uhr deutscher Zeit soll er nach Angaben der NASA in Houston ankommen. Jill Biden, die Frau des US-amerikanischen Vizepräsidenten, der Assistent des Präsidenten für Wissenschaft und Technologie, John P. Holden, Charles Bolden von der NASA und Kellys Zwillingsbruder und ehemaliger Astronaut Mark Kelly werden den ISS-Rückkehrer in Empfang nehmen.

Die Langzeitmission von Kelly und Kornienko gilt als Test für eine mögliche Reise zum Mars in der Zukunft. Verschiedene Untersuchungen sollen klären, wie sich der menschliche Körper an die Schwerelosigkeit, Isolation, Strahlung und Stress während eines langen Aufenthalts im Weltraum anpasst. Parallel dazu wurde Kellys Zwillingsbruder auf der Erde untersucht, um die Effekte zu vergleichen.

www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Experimental-Raumgleiter der US Air Force X-37B landet nach 718 Tagen im All in Florida

08.05.2017 - Der geheimnisvolle Raumgleiter X-37B der US Air Force ist nach fast zwei Jahren im Weltraum am Kennedy Space Center in Florida gelandet. … weiter

Wettbewerb "Die Astronautin" Meteorologin und Eurofighter-Pilotin setzen sich durch

20.04.2017 - Im privat initiierten Wettbewerb "Die Astronautin" ist die Entscheidung gefallen: Insa Thiele-Eich und Nicola Baumann werden die Ausbildung zur Raumfahrerin absolvieren - doch nur eine kann die erste … weiter

Bemannte Raumfahrt Boeings Tor zum Weltall

19.04.2017 - Eine Raumstation in Mondnähe und ein Mars-Raumschiff: Der amerikanische Flugzeug- und Raumfahrtkonzern hat neue Konzepte für die interplanetare Raumfahrt vorgestellt. … weiter

Neues System von Rockwell Collins Überschallknall im Cockpit visualisiert

23.03.2017 - Der US-Avionikhersteller Rockwell Collins hat ein System entwickelt, das Piloten von künftigen Überschallflugzeugen die Lärmauswirkungen am Boden auf einem Display darstellt. … weiter

Luftfahrtfortschung NASA führt Überschall-Testflüge durch

21.03.2017 - Die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde will mit einer Reihe von Flugtests Technologien untersuchen, die künftige Überschallflugzeuge effizienter machen sollen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App