03.03.2016
FLUG REVUE

Fast ein Jahr auf der ISSDie schönsten Bilder von NASA-Astronaut Scott Kelly

Scott Kelly ist am Mittwoch nach 340 Tagen auf der ISS in Kasachstan gelandet, am Donnerstag soll er in Houston ankommen. Wir zeigen die schönsten Fotos, die der NASA-Astronaut während seines Langzeitaufenthalts gemacht hat.

Fotos von Scott Kelly von der ISS 2

Polarlichter hat Scott Kelly mehrfach von der ISS aus mit der Kamera eingefangen. Foto und Copyright: Scott Kelly  

 

340 Tage hat der NASA-Astronaut Scott Kelly auf der internationalen Raumstation ISS verbracht, so lange wie bisher kein anderer. Am Mittwoch sind Kelly und seine russischen Kollegen Mikhail Kornienko und Sergey Volkov zur Erde zurückgekehrt. Ihre Sojuz-Kapsel landete um 10.26 Uhr (Ortszeit) südöstlich der Stadt Dzhezkazgan in Kasachstan.

Am Donnerstag wird Kelly zurück in den USA erwartet, um 18.55 Uhr deutscher Zeit soll er nach Angaben der NASA in Houston ankommen. Jill Biden, die Frau des US-amerikanischen Vizepräsidenten, der Assistent des Präsidenten für Wissenschaft und Technologie, John P. Holden, Charles Bolden von der NASA und Kellys Zwillingsbruder und ehemaliger Astronaut Mark Kelly werden den ISS-Rückkehrer in Empfang nehmen.

Die Langzeitmission von Kelly und Kornienko gilt als Test für eine mögliche Reise zum Mars in der Zukunft. Verschiedene Untersuchungen sollen klären, wie sich der menschliche Körper an die Schwerelosigkeit, Isolation, Strahlung und Stress während eines langen Aufenthalts im Weltraum anpasst. Parallel dazu wurde Kellys Zwillingsbruder auf der Erde untersucht, um die Effekte zu vergleichen.

www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Luftfahrtfortschung NASA führt Überschall-Testflüge durch

21.03.2017 - Die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde will mit einer Reihe von Flugtests Technologien untersuchen, die künftige Überschallflugzeuge effizienter machen sollen. … weiter

X-Modelle NASA-Luftfahrtforschung: X-Flugzeuge

13.03.2017 - Schneller, leiser, sparsamer: Mit einer Reihe von X-Flugzeugen will die NASA neuen Öko-Technologien zum Durchbruch verhelfen. Bei der Umsetzung könnten auch Branchenneulinge zum Zuge kommen. … weiter

Sechs Frauen im Finale Wer wird die erste deutsche Astronautin?

02.03.2017 - Im Rahmen der Initiative "Die Astronautin" sucht das Unternehmen HE Space derzeit eine geeignete Frau für eine zehntägige Mission auf der ISS. Sechs Bewerberinnen stehen nun im Finale. … weiter

Mit Dragon-Kapsel SpaceX plant Mondmission mit Weltraumtouristen

28.02.2017 - Die US-Raumfahrtfirma SpaceX will Ende 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen. … weiter

Concorde-Nachfolger mit vermindertem Überschallknall NASA-Überschallprojekt QueSST: Windkanaltest bis Mach 1.6

27.02.2017 - Rund 70 Jahre nach dem ersten Überschallflug der Bell X-1 gewinnt das Thema Concorde-Nachfolger wieder an Fahrt: Das bei Lockheed Martin entworfene Modell eines künftigen, "leisen" … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App