06.01.2011
FLUG REVUE

NASA testet neues Landertriebwerk

Das Marshall Space Flight Center der NASA in Huntsville, Alabama, hat eine Serie von "Hot-Fire"-Tests an einem neuen Triebwerk durchgeführt, das in den Prototyp eines frei fliegenden, autonomen Landeroboters für Landungen auf dem Mond oder auf Asteroiden eingebaut werden soll.

Die Versuche laufen innerhalb des Projekts Robotic Lunar Lander Development, das der Entwicklung einer neuen Generation kleiner und beweglicher Landeroboter für wissenschaftliche Forschungen dient. Die Arbeiten erfolgen gemeinsam mit Spezialisten der Johns Hopkins University in Laurel, Maryland. Der Prototyp dieses Geräts soll zunächst in der Lage sein, 60 Sekunden lang frei zu fliegen und anschließend in einer Umgebung mit geringer, simulierter Schwerkraft zu landen. Die entsprechenden Tests sollen im Frühjahr 2011 beim US Army Redstone Arsenal Test Center in Huntsville, Alabama, durchgeführt werden.

Das dabei eingesetzte Antriebssystem besteht aus zwölf kleinen Lageregelungstriebwerken, drei Hauptantrieben sowie einem Triebwerk, das die Masse des Landers derart ausgleichen soll, dass eine Simulation niedrigerer Schwerkraft entsteht. Als Treibstoff dient Wasserstoffperoxid, bei dessen Verbrennung nur Wasser und Sauerstoff übrig bleiben. Der Antrieb wurde von der Dynetics Corp. in Zusammenarbeit mit dem Von Braun Center for Science and Innovation in Huntsville entwickelt.

Seit September 2009 waren bereits erste Tests des Landers durchgeführt worden, bei denen die Düsen mit Pressluft arbeiteten. Bei den insgesamt 142 kurzen Flügen wurden vor allem die Navigations- und Steuerungssysteme immer weiter verbessert. Zum Schluss landete der rund 120 kg schwere Testflugkörper aus rund drei Metern Höhe völlig autonom mittels Selbststeuerung.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App