08.09.2008
FLUG REVUE

8.9.2008 - Galileo KontrollzentrumNeues Gebäude für Galileo-Kontrollzentrum übergeben

Beim DLR in Oberpfaffenhofen ist am Montag das neue Gebäude für das Galileo-Kontrollzentrum offiziell übergeben worden.

Galileo-Kontrollzentru Bild (Standa

Das neue Galileo-Kontrollzentrum in Oberpfaffenhofen (C) DLR Photo  

 

"Mit dem heutigen Tag beginnt für die Mitarbeiter des neuen Galileo-Kontrollzentrums die unmittelbare Phase der Vorbereitungen zum Betrieb des zukünftigen europäischen Satellitennavigationssystems Galileo", sagte Professsor Johann-Dietrich Wörner, Vorstandsvorsitzender des DLR nach Angaben der Forschungseinrichtung. Wörner erklärte weiter: "Mit dem Betrieb des Galileo-Kontrollzentrums zeigt das DLR, wie wichtig der Standort Oberpfaffenhofen ist und welchen Wirtschaftsfaktor die Wissenschaft darstellt, wenn sie gemeinsam mit der Politik und anderen Partnern an einem Strang zieht."


"Schultes Frank Architekten" aus Berlin überreichten in einer feierlichen Zeremonie einen symbolischen Schlüssel an das DLR. In nur knapp zwei Jahren Bauzeit wurde das neue Kontrollzentrum mit einer Nutzfläche von mehr als 3000 Quadratmetern errichtet. Die Kosten für das komplett ausgestattete Gebäude betragen circa 100 Millionen Euro. Bis zu 100 Mitarbeiter sollen hier tätig sein.

 




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App