02.11.2014
FLUG REVUE

Vorbereitung auf ersten TestflugOrion-Montage ist abgeschlossen

Mit der Montage des Rettungsaufsatzes LAS (Launch Abort System) an der Spitze der unbemannten Orion-Raumkapsel der NASA ist das Raumtransportsystem jetzt für den ersten Testflug im Dezember 2014 bereit.

orion fertig

Die komplettierte Nutzlastspitze in der Launch Abort System Facility. © NASA  

 

Dem für den 4. Dezember geplanten EFT-1 (Exploration Flight Test) dürfte damit nichts mehr im Wege stehen. Bis zum 10. November wird die Kapsel noch in der Halle der Launch Abort System Facitliy gelagert, bevor sie dann zum Startkomplex 37 der Cape Canaveral Air Force transportiert wird. Hier wird die komplette Nutzlastspitze mit Kapsel, Servicemodul, LAS und Adapter per Kran auf die Delta-IV-Rakete gehievt, die bereits vor einigen Tagen am Startplatz aufgerichtet worden ist.

Für die NASA ist dieser erste Flugtest der Beginn einer langen Reise an Bord von Orion-Kapseln zum Mond und darüber hinaus, letztlich möglicherweise sogar zum Mars. Im De-zember wird die unbemannte Kapsel die Erde zweimal auf einer hochelliptischen Flugbahn umkreisen und dann mit hoher Geschwindigkeit zur Oberfläche zurück stürzen. Damit will man die hohe Eintrittsgeschwindigkeit in die Erdatmosphäre simulieren, welche bei der Rückkehr vom Mond erreicht werden wird. Zugleich werden alle Bordsysteme und die Funk-tionsfähigkeit des Hitzeschildes überprüft.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
Bemannte Raumfahrt Boeings Tor zum Weltall

19.04.2017 - Eine Raumstation in Mondnähe und ein Mars-Raumschiff: Der amerikanische Flugzeug- und Raumfahrtkonzern hat neue Konzepte für die interplanetare Raumfahrt vorgestellt. … weiter

Neues System von Rockwell Collins Überschallknall im Cockpit visualisiert

23.03.2017 - Der US-Avionikhersteller Rockwell Collins hat ein System entwickelt, das Piloten von künftigen Überschallflugzeugen die Lärmauswirkungen am Boden auf einem Display darstellt. … weiter

Luftfahrtfortschung NASA führt Überschall-Testflüge durch

21.03.2017 - Die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde will mit einer Reihe von Flugtests Technologien untersuchen, die künftige Überschallflugzeuge effizienter machen sollen. … weiter

X-Modelle NASA-Luftfahrtforschung: X-Flugzeuge

13.03.2017 - Schneller, leiser, sparsamer: Mit einer Reihe von X-Flugzeugen will die NASA neuen Öko-Technologien zum Durchbruch verhelfen. Bei der Umsetzung könnten auch Branchenneulinge zum Zuge kommen. … weiter

Concorde-Nachfolger mit vermindertem Überschallknall NASA-Überschallprojekt QueSST: Windkanaltest bis Mach 1.6

27.02.2017 - Rund 70 Jahre nach dem ersten Überschallflug der Bell X-1 gewinnt das Thema Concorde-Nachfolger wieder an Fahrt: Das bei Lockheed Martin entworfene Modell eines künftigen, "leisen" … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App