14.06.2008
FLUG REVUE

14.6.2008 - Shuttle landetShuttle Discovery sicher in Florida gelandet

Heute um 11.15 Uhr Ortszeit landete das Space Shuttle Discovery sicher auf der Bahn des Kennedy Space Center in Florida.

Der Orbiter kehrte von der 14-tägigen STS-124-Mission zrück, bei der ein weiteres Teil des japanischen Kibo-Labors (JPM) zur Internationalen Raumstation gebracht wurden. Während des Flugs wurden drei Außenbordeinsätez durchgeführt umd das JPM zu installieren und ein Roboterarmsystem zu aktivieren. Mit der Shuttle-Crew unter Kommandant Mark Kelly kehrte auch Garrett Reisman (Flugingenieur der Expedition 17) nach drei Monaten auf der ISS zur Erde zurück. Er wurde durch Greg Chamitoff ersetzt.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App