14.06.2008
FLUG REVUE

14.6.2008 - Shuttle landetShuttle Discovery sicher in Florida gelandet

Heute um 11.15 Uhr Ortszeit landete das Space Shuttle Discovery sicher auf der Bahn des Kennedy Space Center in Florida.

Der Orbiter kehrte von der 14-tägigen STS-124-Mission zrück, bei der ein weiteres Teil des japanischen Kibo-Labors (JPM) zur Internationalen Raumstation gebracht wurden. Während des Flugs wurden drei Außenbordeinsätez durchgeführt umd das JPM zu installieren und ein Roboterarmsystem zu aktivieren. Mit der Shuttle-Crew unter Kommandant Mark Kelly kehrte auch Garrett Reisman (Flugingenieur der Expedition 17) nach drei Monaten auf der ISS zur Erde zurück. Er wurde durch Greg Chamitoff ersetzt.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App