14.06.2008
FLUG REVUE

14.6.2008 - Shuttle landetShuttle Discovery sicher in Florida gelandet

Heute um 11.15 Uhr Ortszeit landete das Space Shuttle Discovery sicher auf der Bahn des Kennedy Space Center in Florida.

Der Orbiter kehrte von der 14-tägigen STS-124-Mission zrück, bei der ein weiteres Teil des japanischen Kibo-Labors (JPM) zur Internationalen Raumstation gebracht wurden. Während des Flugs wurden drei Außenbordeinsätez durchgeführt umd das JPM zu installieren und ein Roboterarmsystem zu aktivieren. Mit der Shuttle-Crew unter Kommandant Mark Kelly kehrte auch Garrett Reisman (Flugingenieur der Expedition 17) nach drei Monaten auf der ISS zur Erde zurück. Er wurde durch Greg Chamitoff ersetzt.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot