25.11.2010
FLUG REVUE

Shuttle-Start verschiebt sich immer weiter

Das NASA-Management hat beschlossen, dass am Außentank und den Feststoffboostern der bevorstehenden Mission STS-133 noch mehr und gründlichere Inspektionen vorzunehmen sind, weshalb der früheste Starttermin nunmehr auf den 17. Dezember festgelegt wurde.

Noch am Mittwoch war man davon ausgegangen, dass die Discovery am 20. November starten könnte, doch ist dieser Termin wegen der anhaltenden technischen Probleme nicht mehr zu halten. Zuvor mussten Risse an zwei rund sieben Meter langen Längsspanten des Außentanks repariert und danach neuer Isolierschaum aufgetragen werden, nachdem auch in dieser Schicht Schäden festgestellt worden waren.

Bisher sind die Ursachen für diese Risse nicht gefunden worden, doch könnten möglicherweise Nachlässigkeiten in der Qualitätskontrolle im Lockheed-Herstellerwerk Michoud bei New Orleans dazu geführt haben, dass die Mängel erst auf der Startrampe entdeckt wurden. Immerhin herrscht in Michoud - wie auch bei vielen anderen Zulieferern für das Shuttle-System - seit geraumer Zeit Katerstimmung wegen des Programmendes. Nach der Auslieferung des letzten Außentanks ist das Werk inzwischen geschlossen worden und die Beschäftigten müssen sich einen neuen Job suchen.

Gestern wurde auch ein weiterer Test für den pyrotechnischen Zünder der Feststoffbooster angesetzt, nachdem ein Sensor einen Fehler im Kontrollmechanismus angezeigt hatte. Erst nach einem abschließenden Sicherheitscheck für die komplette Shuttle-Rampe kann der Countdown angezählt werden.



Weitere interessante Inhalte
Kraftpakete der Raumfahrt Top 10: Die stärksten Raketen der Welt

16.08.2016 - Nicht die Länge ist entscheidend, sondern die Leistung für die Aufnahme von Trägerraketen in den exklusiven Club der Kraftpakete. … weiter

Finale Shuttle Letzte Space Shuttle Mission gelandet: UPDATE 11:57 Uhr

21.07.2011 - Die Space Shuttle Ära ist zu Ende. Um 11:57 landete die Atlantis am Kennedy Space Center. … weiter


Letzter Space Shuttle legt von der ISS ab

19.07.2011 - Der Space Shuttle Atlantis hat am Dienstagmorgen von der Internationalen Raumstation ISS abgelegt. Er bereitet sich auf seine Rückkehr auf die Erde am Donnerstag vor, die letzte Landung eines Space … weiter


Endeavour startet zur Abschiedsvisite bei der ISS

17.05.2011 - Technische Probleme hatten den letzten Start der Raumfähre Endeavour um fast drei Wochen verzögert, aber schließlich war es am 16. Mai 2011 soweit. Um 14.56 Uhr Ortszeit hob das Space Shuttle unter … weiter

Endeavour letzter Flug Space Shuttle Endeavour soll heute zum letzten Flug starten

29.04.2011 - Finaler Flug für das Space Shuttle Endeavour. Klappt der weitere Verlauf des Countdowns ohne Schwierigkeiten, dann soll die Raumfähre am Freitagnachmittag Ortszeit am Kennedy Space Center abheben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App