11.10.2010
FLUG REVUE

SpaceShipTwo macht ersten Freiflug

Der von Scaled Composites entwickelte Raumgleiter „VSS Enterprise“ führte am Sonntag in Mojave seinen ersten Gleitflug durch. Damit ist Virgin Galactic dem Einsatz des ersten kommerziellen Raumfahrzeugs einen Schritt näher gekommen.

SpaceShipTwo Erster Gleitflug

Am 10. Oktober 2010 führte das SpaceShipTwo in Kalifornien seinen ersten Freiflug durch (Foto: Virgin Galactic).  

 

Das SpaceShipTwo wurde bei dem Test in über 13700 Metern vom Mutterflugzeug WhiteKnightTwo („Eve“) ausgeklinkt und landete nach elf Minuten in Mojave. Pilot Pete Siebold und Co Mike Alsbury überprüften vor allem die saubere Trennung des Raumschiffs von seinem Mutterschiff und die Flugeigenschaften im niedrigen Geschwindigkeitsbereich.

Weitere detaillierte Ziele des Fluges wurden erfolgreich abgeschlossen, darunter der Nachweis, dass alle Systeme korrekt arbeiten. Auch die Leistungsparameter des Gleiters wurden vermessen. Schließlich führte Siebold Überziehversuche und eine simulierte Landung in größerer Höhe durch, bevor er in Mojave aufsetzte.

Die Vorbereitungen für den Flug waren umfangreich. Das WhiteKnightTwo Mutterschiff flog 40 Mal, davon vier mit dem SpaceShipTwo als Nutzlast. Der jüngst Tragflug hatte am 30. September stattgefunden.

Virgin Galactic ist nun auf dem Weg, als erstes Unternehmen kommerzielle Raumflüge durchzuführen. 350 Vorbestellungen von Passagieren im Wert von 50 Mio. Dollar liegen laut Firmenangaben vor. Der zukünftige kommerzielle Betrieb wird am Weltraumbahnhof America in New Mexico, durchgeführt. Dort soll am 22. Oktober die neue Landebahn eingeweiht werden.



Weitere interessante Inhalte
Kommt die Flottenerneuerung ins Stocken? Iran Air kündigt erste A330-Einsätze nach Westeuropa an

25.04.2017 - Iran Air wird ab Mai die ersten Ziele in Westeuropa mit ihren neuen Airbus A330 bedienen. Dagegen wurde die geplante Übernahme der ersten Boeing 777-300ER überraschend abgesagt. … weiter

Arbeiten in der Luftfahrt Traineeprogramm der Lufthansa Technik

25.04.2017 - Bei Lufthansa Technik beginnt die Bewerbungsphase für das „StartTechnik“-Traineeprogramm. Das Angebot richtet sich an Studienabsolventen aus den Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften. … weiter

Mitarbeiter lehnen Rettungsplan ab Alitalia: Lage spitzt sich zu

25.04.2017 - Der defizitären, italienischen Fluggesellschaft Alitalia droht eine Liquiditätskrise. Die Mitarbeiter der Airline lehnten einen zuvor von Regierung und Gewerkschaften ausgehandelten Rettungsplan ab. … weiter

ZIM Flugsitz Drei Airlines entscheiden sich für neuen Economy-Sitz

25.04.2017 - Leicht und mehr Beinfreiheit: ZIM Flugsitz hat mit dem weiterentwickelten Economy-Sitz EC01 NG drei Fluggesellschaften überzeugt. … weiter

Neue Software soll das Reisen erleichtern IAG investiert in Start-up-Firmen

24.04.2017 - Die britisch-spanische Airline-Gruppe IAG hat sich an zwei Start-up-Unternehmen beteiligt. Diese entwickeln Software mit Reisebezug. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App