28.08.2015
FLUG REVUE

James Webb Space TelescopeTeleskopstruktur des JWST ist komplett

Northrop Grumman hat die Teleskopstruktur für das James Webb Space Telescope an das Goddard Space Flight Center abgeliefert.

James Webb Teleskop Struktur August 2015

Northrop Grumman hat die Teleskopstruktur des JWST an die NASA in Goddard abgeliefert (Foto: Northrop Grumman).  

 

In Greenbelt, Maryland, werden nun die 18 sechseckigen Spiegel montiert, die dem Teleskop einen Durchmesser von 6,5 Metern geben. Entscheidend ist dabei höchste Präzision. Unter anderem darf sich die aus Kohlefaser gefertigte Struktur nach dem Ausklappen auch bei sehr niedrigen Temperaturen nicht mehr als 38 Nanometer (ein tausendstel des Durchmessers des menschlichen Haares) verformen.


Mit dem von NASA, ESA und CSA (Kanada) finanzierten James Webb Space Telescope wollen die Wissenschaftler tiefer als je zuvor ins All blicken und noch 13,5 Milliarden Jahre alte Sterne und Galaxien erkunden.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
KS


Weitere interessante Inhalte
Neues Raketentriebwerk Reaction Engines baut SABRE-Teststand

09.05.2017 - Das britische Luft- und Raumfahrtunternehmen plant ab 2020 Bodentests mit dem Hybridtriebwerk SABRE. … weiter

Experimental-Raumgleiter der US Air Force X-37B landet nach 718 Tagen im All in Florida

08.05.2017 - Der geheimnisvolle Raumgleiter X-37B der US Air Force ist nach fast zwei Jahren im Weltraum am Kennedy Space Center in Florida gelandet. … weiter

Bemannte Raumfahrt Boeings Tor zum Weltall

19.04.2017 - Eine Raumstation in Mondnähe und ein Mars-Raumschiff: Der amerikanische Flugzeug- und Raumfahrtkonzern hat neue Konzepte für die interplanetare Raumfahrt vorgestellt. … weiter

Neues System von Rockwell Collins Überschallknall im Cockpit visualisiert

23.03.2017 - Der US-Avionikhersteller Rockwell Collins hat ein System entwickelt, das Piloten von künftigen Überschallflugzeugen die Lärmauswirkungen am Boden auf einem Display darstellt. … weiter

Luftfahrtfortschung NASA führt Überschall-Testflüge durch

21.03.2017 - Die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde will mit einer Reihe von Flugtests Technologien untersuchen, die künftige Überschallflugzeuge effizienter machen sollen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App