16.08.2016
FLUG REVUE

Kraftpakete der RaumfahrtTop 10: Die stärksten Raketen der Welt

Nicht die Länge ist entscheidend, sondern die Leistung für die Aufnahme von Trägerraketen in den exklusiven Club der Kraftpakete.

top-10-raketen Ariane 5 (jpg)

Die Ariane 5 soll bald eine flexiblere Nachfolgerin bekommen. © Arianespace  

 

„Die Erde ist die Wiege der Menschheit, aber man kann nicht ewig in der Wiege leben“, schrieb einst Konstantin Ziolkowski. Sie zu verlassen bedarf es indessen starker Maschinen mit kräftigen Rückstoßantrieben. Schon frühzeitig hatten Mathematiker errechnet, dass man mittels der Gleichsetzung von Schwerkraft und Zentrifugalkraft die so genannte erste kosmische Geschwindigkeit mit 7,91 km/s erreicht. Bewegt sich ein Körper mit dieser Geschwindigkeit um die Erde, fällt er nicht mehr zu Boden. Für den Mond mit seiner geringeren Schwerkraft müsste ein Satellit mindestens 1,68 km/s schnell fliegen, damit er nicht auf der Mondoberfläche aufschlägt.

Damit man einen Teil der Geschwindigkeit bereits von der Erdrotation mitbekommen kann, werden Raketen im Idealfall am Äquator in Richtung Osten gestartet. Da wären schon einmal 0,46 km/s gewonnen, und wenn man dann den Satelliten in eine Höhe von etwa 150 Kilometern bringt, damit ihn der auch in großen Höhen noch wirkende Luftwiderstand nicht abbremsen kann, hätte er gute Chancen auf eine lange Lebensdauer.

Soweit zur Theorie, doch bis zur Praxis war es noch ein weiter Weg. Hier ist nicht der Platz für eine umfangreiche Raketenhistorie, aber als am 4. Oktober 1957 eine sowjetische Rakete des Typs R-7 den ersten künstlichen Erdsatelliten auf seine Umlaufbahn beförderte, da war das Problem des Erreichens der ersten kosmischen Geschwindigkeit erstmals gelöst. Schnell entstanden, vor allem in den USA und der UdSSR, ganze Familien von Trägerraketen für die unterschiedlichsten Missionsziele.

Welche Rakete konnte oder kann noch die größte Last ins Weltall schleppen, auf Umlaufbahnen um die Erde, zum Mond und den Planeten oder gar in die Tiefen des Alls? Hier die 10 stärksten Raketen der Welt mit ihrer Nutzlastkapazität in der Übersicht.


WEITER ZU SEITE 2: Platz 10: 13,74 t Nutzlastkapazität

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ...    
www.flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
Elektroantrieb Verteilte elektrische Antriebe: Strömung mit Strom

12.08.2017 - Vom kleinen Start-up bis zum großen Flugzeughersteller: Derzeit ist das Thema „verteilte elektrische Antriebe“ in aller Munde. Dabei sind verschiedene Konzepte im Rennen. … weiter

Messungen für künftige Überschalljet-Projekte NASA testet Überschallknall über Florida

26.07.2017 - Ab dem 21. August testet die NASA über Florida den Überschallknall beim Überflug des Kennedy Space Centers. Mikrofone am Boden und an Bord eines Motorseglers vermessen die entstehende Lärmsignatur, um … weiter

Gemeinsames Dach in Toulouse Airbus schließt Konzernumbau ab

04.07.2017 - Airbus hat Anfang Juli den Konzernumbau abgeschlossen. Im Rahmen der "Integrationsstrategie" zog die verkleinerte Konzernführung aus Paris und München nach Toulouse um und wurde dort auf die bereits … weiter

Quiet Supersonic Transport NASA zeigt ersten Entwurf eines leisen Überschalljets

28.06.2017 - Überschallfliegen ohne lauten Knall: Dass das geht, will die NASA mit einem neuen X-Flugzeug zeigen. Nun hat die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde das vorläufige Design ihres neuen … weiter

Zweite Flugtestserie NASA untersucht adaptive Flügelhinterkanten

31.05.2017 - Mit einer modifizierten Gulfstream GIII hat die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde NASA Flugtests in Kalifornien durchgeführt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot