13.05.2011
FLUG REVUE

Wechsel an der Spitze von RUAG Space Schweiz

An der Spitze von RUAG Space in der Schweiz gibt es einen Wechsel: Axel Deich wird das Unternehmen zum 30. Juni auf eigenen Wunsch verlassen, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung außerhalb der RUAG zu stellen.

Wechsel an der Spitze von RUAG Space Schweiz

Die Führung der Schweizer Aktivitäten von RUAG Space übernimmt CEO Peter Guggenbach zusätzlich. © RUAG  

 

Die Führung der Schweizer Aktivitäten von RUAG Space übernimmt CEO Peter Guggenbach zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben als Leiter der Raumfahrtdivision.


Axel Deich war als Geschäftsleiter von Contraves Space - später Oerlikon Space – für den Raumfahrtstandort Zürich-Seebach verantwortlich. Seit 2009 verantwortete er als Executive Vice President RUAG Space Switzerland alle Schweizer Raumfahrtaktivitäten von RUAG und führte diese zusammen. Zu seinen wichtigsten Erfolgen gehört die strategische Neupositionierung der RUAG Space Schweiz im Rahmen der neu geschaffenen Division Space.


„Für sein ausserordentliches und sehr erfolgreiches Engagement danke ich Axel Deich im Namen der Konzernleitung der RUAG“, erklärte Peter Guggenbach. „In den gut fünf Jahren unter der Führung von Axel Deich sind der Umsatz sowie die Anzahl der Mitarbeitenden am Standort Seebach stetig gewachsen“, so der CEO weiter. Die heutige RUAG Space Schweiz habe ihre Position als weltweiter Anbieter von Nutzlastverkleidungen sowie mit weiteren technologisch hochstehenden Produkten in aussichtsreichen Nischenmärkten in dieser Zeit weiter gestärkt.

Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer



  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App