20.11.2012
FLUG REVUE

Zweites Leben für GOCE

Der ESA-Gravitationsmess-Satellit GOCE, der bereits die genaueste Darstellung des Schwerefeldes der Erde geliefert hat, wurde nun auf eine niedrigere Flugbahn gesteuert, um noch präzisere Daten zu ermitteln.

GOCE (Gravity field and steady-state Ocean Circulation Explorer) umkreist die Erde bereits seit 2009. Wegen der geringen Sonnanaktivität in dieser Zeit hat der Satellit weniger Treibstoff verbraucht als geplant, so dass die ESA nunmehr seine Missionszeit verlängert hat. Zudem wird er von der bisherigen Bahnhöhe in 255 Kilometern Höhe auf 235 Kilometer abgesenkt, damit die Messungen künftig noch exakter werden.

Die endgültige Bahn soll im Februar 2013 erreicht werden, doch gehen die Messungen unverändert weiter. Obwohl in dieser geringen Höhe über der Erdoberfläche bereits dünne Atmosphärenschichten bremsen, kann GOCE seine Bahn immer wieder mit dem an Bord befindlichen Ionenstrahltriebwerk korrigieren.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung in Berlin Auftakt für vier Tage ILA 2016

01.06.2016 - Knapp 1000 Aussteller und rund 200 Flugzeuge: Von Mittwoch bis Samstag dreht sich auf dem Berlin ExpoCenter Airport alles rund um die Luft- und Raumfahrtbranche. … weiter

Europäisches Satellitennavigationssystem 14 Galileo-Satelliten sind im Orbit

24.05.2016 - Das Europäische Satellitennavigationssystem wächst weiter: eine Sojus-Rakete brachte am Dienstag die Galileo-Satelliten 13 und 14 in ihre Umlaufbahn. … weiter

Countdown läuft Raumfahrt auf der ILA 2016

24.05.2016 - Von der Ariane 6 über neue Missionen bis zur Internationalen Raumstation:Im ILA Space Pavilion steht die Faszination Raumfahrt im Vordergrund. … weiter

2018 wieder ein deutscher Astronaut im All Alexander Gerst fliegt zum zweiten Mal zur ISS

18.05.2016 - Die europäische Raumfahrtagentur ESA nominiert Alexander Gerst für seine zweite Langzeitmission auf der Internationalen Raumstation. Als erster Deutscher wird er 2018 das Kommando auf der ISS … weiter

Internationale Raumstation ISS 100.000 Mal um die Erde in 17 Jahren

17.05.2016 - Am Pfingstmontag hat die Internationale Raumstation ein Jubiläum gefeiert: Seit 1998 hat sie die Erde 100.000 Mal umrundet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2016

FLUG REVUE
06/2016
09.05.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- "Cold Blade 2016"
- Singapore Airlines
- Flughafen Mexiko-Stadt
- FIDAE Santiago de Chile
- Seefernaufklärer P-3 Orion
- Aufblasbares Modul ISS
- ILA-EXTRA

aerokurier iPad-App