13.08.2016
FLUG REVUE

60 Jahre FLUG REVUERückblick 2006 – 2016

Mit der September-Ausgabe, die seit dem 8. August am Kiosk erhältlich ist, feiert die FLUG REVUE ihren 60. Geburtstag. Hier blicken wir auf die Jahre 2006 bis 2016 zurück.

60 Jahre FLUG REVUE_rueckblick_2006-2016 (1) (jpg)

Erstflug Boeing 787. Foto und Copyright: Boeing  

 

In den Jahren seit 2006 hat die Luft- und Raumfahrt so manche Schwierigkeiten überstanden. Vor allem die weltweite Finanzkrise ab 2007 sorgte für einen Einbruch bei den Airlines, der aber recht schnell wieder überwunden wurde. Jedenfalls konnten sich Airbus und Boeing in den letzten Jahren über eine zuvor nicht gekannte Auftragsflut freuen.

Mit dazu beigetragen haben neue Muster wie die 787 und die A350, die – wenn auch mit manchen Problemen und Verzögerungen – zur Serienreife gebracht wurden. Quasi nebenbei rüsteten die beiden Giganten ihre Erfolgsmodelle A320 und 737 mit neuen Triebwerken wie dem Getriebefan nach, was auch im Bereich der Standardrumpf-Flugzeuge für einen Auftragsschub sorgte. Derweil rüsten sich neue Konkurrenten wie die C Series und Entwürfe aus Russland und China.

Im Militärbereich gab es von westlicher Seite praktische keine wichtigen Neuentwicklungen. Angesichts der Probleme wie bei A400M oder der F-35 Lightning II galt es erst einmal, vorhandene Programme zum Erfolg zu führen. Immerhin flog in Russland mit der Suchoi T-50 ein neuen Fighter, und aus China gibt es diverse überraschende Entwicklungen wie die Chengdu J-20 zu vermelden. Derweil breitet sich die Nutzung unbemannter Fluggeräte aller Art weiter aus.

In der Raumfahrt hält die Internationale Raumstation die Stellung, bis sich die Pläne für bemannte Missionen zu Mond und Mars konkretisieren. Dafür rücken unbemannte Sonden immer wieder ins Rampenlicht, sie es der große Marsrover Curiosity der NASA oder Europas Kometenjäger Rosetta.

Den fünften Teil des Rückblicks (1996 - 2005) finden Sie hier...
Den vierten Teil des Rückblicks (1986 - 1995) finden Sie hier...
Den dritten Teil des Rückblicks (1976 - 1985) finden Sie hier...
Den zweiten Teil des Rückblicks (1966 - 1975) finden Sie hier...
Den ersten Teil des Rückblicks (1956 - 1965) finden Sie hier...


WEITER ZU SEITE 2: Doppelsieg für Airbus und Boeing

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |     
Mehr zum Thema:
Redaktion FLUG REVUE


Weitere interessante Inhalte
NH90 und Tiger der Heeresflieger Hubschrauber-Verlegung nach Mali beginnt

19.01.2017 - Die Vorbereitungen für die Verlegung von vier NH90 und vier Tigern nach Mali laufen. Im Anschluss an den Beschluss der Bundesregierung steht die Zustimmung des Bundestags noch aus. … weiter

Neue Zweistrahlergeneration im Zulassungstest Boeing 737 MAX 8 absolviert Spritzwassertest

19.01.2017 - Boeing hat mit der neuen Boeing 737 MAX 8 Spritzwassertests absolviert. Dabei durchrollt der Zweistrahler künstlich angelegte Wasserlachen mit Abhebegeschwindigkeit. … weiter

Moderner Zweistrahler aus China COMAC C919: Erstflug Ende März?

19.01.2017 - Die COMAC C919, eine neue Standardrumpf-Zweistrahlerfamilie aus China, könnte Ende März zum Erstflug starten. Das melden chinesische Medien. … weiter

ANA Neuer Star-Wars-Jet bald im Einsatz

19.01.2017 - Die japanische Fluggesellschaft ANA hat den Termin des ersten Fluges ihres C-3PO-Jets bekanntgegeben. Das Flugzeug wird allerdings nur auf Inlandsstrecken eingesetzt. … weiter

Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

19.01.2017 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App