02.12.2008
FLUG REVUE

2.12.2008 - Flugschreiber geborgenA320-Unfall: Flugdatenschreiber geborgen

2. Dezember 2008 - Taucher der französischen Gendarmerie haben im Mittelmeer vor Perpignan nach dem Cockpit Voice Recorder (CVR) auch den digitalen Flugdatenschreiber des abgestürzten Airbus A320 von XL Airways gefunden und geborgen, von dessen Auswertung sich die Unfallermittler wertvolle Hinweise auf eine mögliche Absturzursache erhoffen.

Nach französischen Medienberichten sind allerdings beide Aufzeichnungsgeräte schwer beschädigt. Das Wrack des am 27. November beim Anflug auf Perpignan verunglückten Flugzeugs liegt in rund 35 Meter Tiefe. Bislang sind drei Leichen geborgen worden. Weitere vier Insassen werden noch vermisst.
Die 2005 gebaute A320 mit dem Kennzeichen D-AXLA befand sich auf einem Abnahmeflug, da sie nach Ende der Leasingzeit von XL Airways wieder an ihre Besitzerin, die Air New Zealand-Tochter Freedom Air, zurückgegeben werden sollte. Neben den beiden deutschen Piloten von XL Airways waren bei dem Flug auch fünf neuseeländische Ingenieure beziehungsweise Piloten an Bord.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Stratasys Direct Manufacturing Gedruckte Serienbauteile für Airbus A350

19.07.2017 - Airbus hat Stratasys Direct Manufacturing mit dem 3D-Druck von Polymerbauteilen für die A350 XWB beauftragt. … weiter

Airbus UAV-Demonstrator Erfolgreicher Erstflug von Sagitta

18.07.2017 - Airbus Defence and Space hat Anfang Juli erfolgreich seinen UAV-Demonstrator Sagitta im Flug getestet. Die unbemannte strahlgetriebene Drohne absolvierte einen rund sieben minütigen Erstflug in … weiter

Lackierung aufgefrischt Lufthansa-Airbus bekommt neues Bayern-München-Design

17.07.2017 - Das Flugzeug geht mit seinem Partnerverein erstmals auf die „Audi Summer Tour 2017“. Für die deutsche Airline Grund genug, die bisherige Sonderlackierung zu aktualisieren. … weiter

Nonstop nach Mittelamerika Lufthansa fliegt ab 2018 nach San José

17.07.2017 - Ab Sommer 2018 kann von Frankfurt aus das Trendziel in Costa Rica bereist werden. … weiter

Schwerpunkt metallischer Flugzeugbau Premium Aerotec eröffnet neuen Standort in Hamburg

17.07.2017 - Der Luftfahrtzulieferer Premium Aerotec baut in Hamburg ein Entwicklungszentrum für den Druckrumpf auf. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App