16.04.2008
FLUG REVUE

15.4.2008 - Air Berlin hat Piloten-TarifvertragAir Berlin PLC: Gemeinsamer Tarifvertrag für Piloten

Die Geschäftsführungen von Air Berlin, LTU und dba und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit haben sich auf einen gemeinsamen Tarifvertrag für die bei den drei Gesellschaften angestellten Piloten geeinigt.

Inhalt des Vertrages sind einheitliche Einstellungskonditionen auf der Basis des gültigen Air Berlin-Tarifvertrages. Darüber hinaus werden Beförderungen und Querschulungen innerhalb der Air Berlin-Gruppe einheitlich geregelt. Der Tarifvertrag gilt rückwirkend ab 1. April 2008 und hat eine Laufzeit von zehn Jahren. Bereits im Vorfeld des Abschlusses wurde Einigung über einen eigenständigen Tarifvertrag hinsichtlich der Mitbestimmung bei der Muttergesellschaft Air Berlin erzielt.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot