15.05.2011
FLUG REVUE

Paris Air Show Intro AirbusAirbus auf der Paris Air Show 2011

Für den europäischen Hersteller Airbus ist die Messe in Le Bourget ein Heimspiel. Airbus zeigt hier traditionell einen großen Teil seiner Produktpalette. Dazu kommen meist auch Vertragsunterzeichnungen.

Airbus wird in diesem Jahr nach Angaben der Messegesellschaft in Paris Le Bourget auch wieder mit der A380 einfliegen. Der Mega-Jumbo hatte vor sechs Jahren in Le Bourget seine Messepremiere rund sechs Wochen nach dem Jungfernflug Ende April 2005.

Der europäische Hersteller ist mit einem Großaufgebot in Freigelände und den Hallen vertreten. Außerdem sind die Flugzeuge meist auch im Flugprogramm zu sehen.

Highlight im Programm von Airbus dürfte in diesem Jahr der Militärtransporter A400M sein. Nach dem Erstflug Ende 2009 ist es die Le-Bourget-Premiere für die A400M.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Airbus-Zweistrahler mit neuesten Serien-Getriebefans Lufthansa steht vor Übernahme ihrer dritten A320neo

27.07.2016 - Die Deutsche Lufthansa erwartet in den nächsten Tagen die Auslieferung ihres dritten Airbus A320neo. Wegen Kinderkrankheiten mit den Getriebefans hatte sich die Übergabe verzögert. … weiter

Probleme bei A400M und A350 Airbus muss 1,4 Milliarden Euro abschreiben

27.07.2016 - Hohe zusätzliche Aufwendungen belasten das Ergebnis des Airbus-Konzerns im ersten Halbjahr. Im zweiten Halbjahr müssen enorme Lieferverzögerungen bei der A320neo und der A350 aufgeholt werden. … weiter

Mehr Mint JetBlue bestellt 30 Airbus A321 (und vielleicht die A321LR)

26.07.2016 - Die US-Fluggesellschaft Jetblue Airways ergänzt ihre Flotte um 15 Airbus A321 und ebenso viele A321neo. … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

21.07.2016 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Airbus-Spezialtransporter entsteht modular "Flickenteppich" Beluga XL

20.07.2016 - Airbus hat die konstruktive Auslegung des neuen Spezialtransporters Beluga XL als "Flickenteppich" bezeichnet. Der Bug stammt vom A330-200-Frachter, das Heck von der A330-300. Darauf thront ein … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2016

FLUG REVUE
08/2016
11.07.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100 Jahre Boeing
- Boeing-Bestseller
- Roll-out MS-21
- Airbus-Produktion
- Tiger Meet Spanien
- Roll-Out Saab Gripen E
- Windkanaltests

aerokurier iPad-App