04.06.2007
FLUG REVUE

31.5. - Power 8Airbus treibt Power 8 voran

Nach eingehenden Diskussionen über das Power 8-Programm in einer Reihe von Zusammenkünften mit dem Europäischen Airbus-Betriebsrat (ECA) hat Airbus jetzt Verhandlungen mit seinen Sozialpartnern auf nationaler Ebene begonnen.

Zweck dieser Verhandlungen ist die eingehendere Analyse der Gründe und Auswirkungen des Plans. Darüber hinaus zielen die Verhandlungen auf die Vereinbarung angemessener Sozialmaßnahmen ab, die in Übereinstimmung mit den örtlichen Bestimmungen und Verträgen ergriffen werden sollen, um die Vorgaben des Power 8-Programms zur Reduzierung der Gemeinkosten umzusetzen.

Der Prozess beginnt in Frankreich durch Einberufung des Betriebsrats und Übergabe der gesetzlich vorgeschriebenen Dokumente. Diese Dokumente geben zunächst umfassend über die aktuelle Markt- und Finanzsituation von Airbus Auskunft und zeigen dann auf, wie Airbus mit Hilfe von Power 8 den Turnaround schaffen und wieder zu der Stärke und Wettbewerbsfähigkeit auflaufen wird, die notwendig sind, um die Herausforderungen des nächsten Jahrzehnts zu bestehen.

In Großbritannien und Spanien haben die Verhandlungen auf nationaler Ebene ebenfalls bereits begonnen und folgen den dort jeweils gültigen Regeln und Bestimmungen. In Deutschland werden die Verhandlungen im Juni beginnen.

Parallel zu den Beratungen zur Reduzierung der Gemeinkosten bildet Airbus gegenwärtig eigene Projektteams für alle Standorte, die für künftige Partnerschaften oder den Verkauf in Erwägung gezogen werden. Potenzielle Partner sind dann aufgerufen, ihr Interesse zu bestätigen, woraufhin die Verhandlungen beginnen können. Die Partnerschaftsvereinbarungen sollten anschließend noch im Laufe dieses Jahres abgeschlossen werden.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende