02.08.2008
FLUG REVUE

1.8.2008 - Laupheim an ThalesAirbus-Werk Laupheim an Diehl/Thales verkauft

Wie erwartet haben Diehl und Thales nun einen Vertrag über den Kauf des Airbus-Werks in Laupheim unterzeichnet.

Zum 1. Oktober werden das operative Geschäft und das Betriebsvermögen des Standorts Laupheim an Diehl/Thales übertragen. Zum Geschäftsabschluss mit Diehl/Thales gehören auch große Arbeitspakete für die A350 XWB-Kabine, wie Crew Rest Compartments und die komplette Innenverkleidung einschließlich Kabinendecke, Seitenverkleidungen und Gepäckablagen.

Das Airbus-Werk in Laupheim beschäftigt insgesamt 1100 Mitarbeiter und erzielt einen jährlichen Umsatz von aktuell 240 Millionen Euro. Das Werk stellt Kabinenverkleidungen, Klimarohre sowie Ruheräume für Flugbegleiter und Piloten für sämtliche Airbus-Produkte her (A320-Familie, A330/A340-Familie und A380). Der Vertrag muss noch von den europäischen Kartellbehörden genehmigt werden.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App