08.09.2015
FLUG REVUE

Fraport und LOT Polish Airlines feiern Jubiläum50 Jahre Frankfurt - Warschau

Vor 50 Jahren nahm die polnische Fluggesellschaft LOT den Linienverkehr zwischen Warschau und Frankfurt auf. Gemeinsam mit den Fluggästen wurde dieses Jubiläum jetzt gefeiert.

Fraport LOT Frankfurt-Warschau 50 Jahre Kuchen

Seit 50 Jahren verbindet die polnische Fluggesellschaft Frankfurt und Warschau. Dieses Ereignis wurde mit einem Geburtstagskuch zelebriert. Foto und Copyright: Fraport  

 

Nach dem Jungfernflug am 7. September 1965 entwickelte sich Frankfurt schnell zu einer der wichtigsten Destinationen im Streckennetz der LOT. Heute bietet die polnische Airline täglich drei Flüge zwischen der Hauptstadt Polens und Frankfurt an, zeitlich abgestimmt auf die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden. Passagiere können zwischen drei Flugklassen wählen: der Business Class, der neuen Premium Economy Class und der klassischen Economy Class.

Vor 50 Jahren wurde der erste Flug der polnischen Fluggesellschaft von Warschau nach Frankfurt mit einer Iljuschin II-18 durchgeführt. Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs war LOT dann aber eine der ersten osteuropäischen Airlines, die auf Flugzeugtypen westlicher Bauart setzten, in erster Linie auf die Boeing 737. Derzeit setzt LOT auf der Strecke Warschau-Frankfurt Embraer 170, 175 und 195 ein.

Anlässlich des 50. Jubiläums des Erstfluges von Warschau nach Frankfurt haben sich die LOT und der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport gemeinsam einige Überraschungen für die Gäste des Jubiläumsfluges LO382 einfallen lassen. So konnten sich die Passagiere etwa vor dem Abflug in Frankfurt am Gate über ein Stück „Geburtstagskuchen“ freuen. Während der Flüge von und nach Warschau erhielten die Passagiere Tag landestypische Erfrischungen.

„Wir freuen uns darüber, dieses besondere Jubiläum gemeinsam mit Fraport und dem Frankfurter Flughafen feiern zu können. Gerne erinnern wir uns daran, wie sich unser Angebot in den vergangenen 50 Jahren weiterentwickelt hat“, erläutert Jiri Marek, Executive Director Globaler Vertrieb der LOT.

Auch Dr. Pierre Dominique Prümm, Geschäftsbereichsleiter Flugbetriebs- und Terminalmanagement bei der Fraport AG, freut sich über das Jubiläum: „Die Fraport AG ist stolz auf die langjährige und hervorragende Zusammenarbeit mit unserem Partner LOT Polish Airlines. Wir freuen uns darauf, die erfolgreiche Verbindung zwischen den beiden Metropolen Frankfurt und Warschau auch in Zukunft fortsetzen zu können.“



Weitere interessante Inhalte
Irischer Frühling Ryanair baut aus und um

13.06.2017 - Ryanair expandiert auf dem europäischen Kontinent. Dafür modifizieren die Iren ihr Geschäftsmodell mit Pauschalreiseangeboten und neuartigen Umsteigeverbindungen. … weiter

Bauarbeiten verringern die Flughafenkapazität Frankfurt erneuert Startbahn 18 West

18.05.2017 - Die Fraport AG erneuert die Startbahn 18 West in Frankfurt. Auf rund 1450 Metern Länge wird der Startbahnbelag erneuert. Bei dieser Gelegenheit installieren die Hessen auch noch eine sparsame … weiter

Kurzfristige Anschlaggefahr auch auf Flughäfen USA erneuern Terrorwarnung für Europa

02.05.2017 - Die USA haben wegen der Sicherheitslage in Europa eine Reisewarnung für ihre Staatsbürger ausgesprochen. Das US-Außenministerium hält während der sommerlichen Reisewelle auch die Flughäfen in Europa … weiter

Fluggastdatenzentrale beim Bundeskriminalamt Bund will Fluggastdaten sammeln

02.05.2017 - Der Deutsche Bundestag hat am Donnerstag beschlossen, dass der Bund künftig Fluggastdaten zentral beim Bundeskriminalamt erfasst. Das Parlament folgt damit einer EU-Vorgabe, die bis Ende Mai 2018 … weiter

Flughafen Frankfurt Steilere Anflüge sollen Fluglärm verringern

31.03.2017 - Satellitengestützte Präzisionsanflüge sollen auch auf der Süd- und Centerbahn des Flughafens Frankfurt steilere Anflüge ermöglichen. Am 30. März landeten die ersten Flüge auf diese Weise. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App