19.10.2008
FLUG REVUE

19.10.2008 - XL Airways737 von XL Airways landet nach Triebwerksstörung außerplamäßig in Belgrad - Passagiere evakuiert

19. Oktober 2008 - Eine Boeing 737 der XL Airways Germany ist am Samstag nach einer Triebwerksstörung außerplanmäßig in Belgrad gelandet.

Nach Angaben der Airline war Flug GXL 614 planmäßig um 05:50 Uhr Ortszeit in Frankfurt nach Antalya gestartet. An Bord waren 182 Urlauber und 6 Besatzungsmitglieder.

Nach etwa einer Stunde Flug in Reiseflughöhe wurde der Besatzung im Cockpit eine Störung des linken Triebwerkes angezeigt. Der Kapitän veranlasste daraufhin eine sofortige Landung auf dem nächstgelegenen Flughafen. GXL 614 landete um 07:30 MESZ auf dem Flughafen Belgrad.

"Entsprechend der international geltenden Regeln wurde die Maschine vorsorglich von der Flughafenfeuerwehr in Empfang genommen und die Passagiere ohne Zwischenfall über die Notrutschen evakuiert", hieß es in einer Mitteilung von XL Airways.

Eine Ersatzmaschine wurde gechartert, um die Gäste an ihren Urlaubsort weiter zu befördern. Bei dem Flugzeug handelt es sich um eine Boeing 737-800.
 



Weitere interessante Inhalte
Größtes CFK-Teil des amerikanischen Herstellers Boeing baut erste Flügelschale für 777-9

07.12.2016 - In der neben der Endmontagehalle von Everett neu errichteten Flügel-Produktionshalle hat Boeing die erste Flügelschale der künftigen Boeing 777-9 hergestellt. … weiter

Maßgeschneiderter Präsidenten-Jumbo Trump kritisiert Kosten der nächsten "Air Force One"

07.12.2016 - In einer Kurznachricht auf Twitter hat der künftige US-Präsident Donald Trump die Programmkosten für den Ersatz der US-Präsidenten-Jumbos kritisiert. … weiter

Air France übernimmt ihre erste 787 Boeing liefert 500. Dreamliner aus

05.12.2016 - Am Freitag ist die erste Boeing 787 für Air France in Paris eingetroffen. Das via AerCap geleaste Flugzeug ist der 500. Dreamliner, den Boeing ausgeliefert hat. … weiter

Längste Dreamliner-Version kommt nur aus Charleston Erste Boeing 787-10-Sektionen erreichen Endmontage

01.12.2016 - Das Boeing-Werk Charleston hat die erste mittlere Rumpfsektion für die erste Boeing 787-10 an die benachbarte Endmontagelinie geliefert. Damit kann der Bau der längsten Dreamliner-Version beginnen. … weiter

Pleiten, Pech und Pannen Top 10: Die spektakulärsten Flugzeuge, die nie flogen

01.12.2016 - Senkrechtstarter, Stealth-Jäger, Mach 3 schnelle Jäger: Die Luftfahrtgeschichte ist voll von interessanten, aber erfolglosen Flugzeugprojekten, die trotz fortgeschrittener Entwicklung nie aus eigener … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App